Gradierbau III mit Wasserrad und Pumpwerk

Merken Empfehlen

Neben Windkraft nutzte die Saline unter Salinenleiter Waitz von Eschen auch Wasserkraft zur Gradierung der Sole. Von ehemals acht Wasserrädern, die übers gesamte Stadtgebiet verteilt waren, sind heute noch zwei erhalten. Das Wasserrad an der Schwalheimer Straße wurde seinerzeit über ein weiträumiges System von Kunstgräben aus verschiedenen Staubecken gespeist. Die Wasserkraft setzte zwei Exzenter in Bewegung, die wiederum Pumpen aktivierten, von denen das Salzwasser auf den benachbarten Gradierbau befördert wurde. Heute wird das Rad zu Schauzwecken vom Wasser des Flüsschens Usa angetrieben. Der angrenzende Ludwigsbrunnen war ein wichtiger Bestandteil der Trinkkur in Bad Nauheim. Noch heute versorgt er Durstige mit mineralhaltigem Heilwasser.

Gradierwerk Zutritt frei

ÖPNV: Bus 14 bis Söderweg bzw. Gradierwerk

Stand: 2016

#Lokaler Routenführer Bad Nauheim

Schwalheimer Straße 57
61231 Bad Nauheim

Veranstaltungen in Gradierbau III mit Wasserrad und Pumpwerk