Gasturm und Alte Schlosserei

Merken Empfehlen

1904 baute das Städtische Gaswerk in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hafen ein modernes Gaswerk. Dazu gehört ein im Stil des Historismus mit dekorativem Ziegelmauerwerk errichteter Turm, in dem das durch Kohleverbrennung erzeugte Rohgas abkühlte. Nach Stilllegung der Gasproduktion 1928 wurde der Turm in Geschosse unterteilt und bekam Fenster statt Holzlamellen vor den Maueröffnungen. 1995 wurden die Stadtwerke privatisiert und die Energieversorgung Offenbach AG stellte den Turm – als eines der letzten verbliebenen Bauteile – in seiner ursprünglichen Form mit Schiefereindeckung und kupferner Turmspitze wieder her.
Die in den 1950er Jahren als betriebseigene Schlosserei errichtete Halle wird seit 2013 für Veranstaltungen aller Art genutzt.


Stand: 2017

#Lokaler Routenführer Offenbach am Main

Andréstraße 71
63067 Offenbach am Main

Veranstaltungen in Gasturm und Alte Schlosserei