Fußgängersteg und „Der Mast“

Merken Empfehlen

Diese bogenförmige Konstruktion ist ein echter Brückenschlag. Sie überspannt den Main ohne zusätzliche Pfeiler und verbindet die links- und rechtsmainische Route der Industriekultur Rhein-Main. Im Frühjahr 1989 wurde der seit Jahrhunderten laufende Fährbetrieb eingestellt. Die beiden Kommunen Mainhausen und Karlstein haben im selben Jahr direkt neben der Zufahrt zur ehemaligen Mainfähre die Fahrrad- und Fußgängerbrücke über den Main gebaut. Diese ist als stählerne Bogenkonstruktion mit einem abgehängten Steg für Fußgänger ausgebildet und ruht auf zwei Brückenwiderlagern. Wo früher eine Mainfähre anlegte, haben Mitglieder des Schiffervereins „St. Nikolaus“ 1975 ein kleines Kunstwerk in Form eines Schiffes gestaltet. Es besteht aus den typischen Elementen eines Schiffes wie Bug, Heck, Anker, Mast und Schornstein.

#Kreis Offenbach

#Lokaler Routenführer Kreis Offenbach

Stand: 2020

Kilianusbrücke
63791 Karlstein am Main

Veranstaltungen in Fußgängersteg und „Der Mast“