Fürstenbahnhof

Merken Empfehlen

Kaiser Wilhelm II, der mit seiner Familie oft die Sommer im landgräflichen Schloss verbrachte, diente dieser Fürstenbahnhof mit seinem kaiserlichen Salon und der monumentalen Treppe als ungestörter Zugang zum Gleis. Auf seinen Wunsch hin wurde das Gebäude ausschließlich in Natur- stein errichtet. Seine asymmetrische, aufwendig dekorierte Fassade zitiert u.a. das Giebelmotiv des von ihm bewunderten, im 16. Jahrhundert erbauten Rathauses in Rothen-burg ob der Tauber. Ein Flügel des Gebäudes wird von einem Musikclub genutzt.

S 5 Bad Homburg v.d.Höhe Bhf.

www.gambrinus-musik-club.de

Stand: 2010

#Lokaler Routenführer Bad Homburg v.d. Höhe

#Hochtaunuskreis

Am Bahnhof 4
61352 Bad Homburg vor der Höhe

Veranstaltungen in Fürstenbahnhof