Basilika St. Martin

Merken Empfehlen

Ein Gespür für die große Geschichte Bingens erhält man besonders in der Basilika St. Martin. Man braucht sich nur bewusst zu machen, dass die Römer bereits in den Jahren vor Christi Geburt genau an dieser Stelle einen Göttertempel errichtet haben. Das Schenkungsverzeichnis der Abtei Lorsch für das Jahr 793 erwähnt St. Martin erstmals urkundlich. 883 wird das romanische Bauwerk zerstört und 1220 wieder neu eingeweiht. Als am 14.08.1403 ein Stadtbrand ausbricht, fällt fast die ganze Kirche in Schutt und Asche. 13 Jahre später wird eine neue St. Martinskirche im gotischen Stil fertig gestellt. Nach der Bombardierung 1944 stürzten das Gewölbe des Hauptschiffes und ein Teil des Hochaltars ein. Heute erwartet die Besucher wieder ein Gotteshaus von besonderer Schönheit.

Mehr Informationen zum Ort: Region FrankfurtRheinMain

Kontakt: +49 (0) 6175 93740

Homepage

Stand: 2016

In Kooperation mit: Region FrankfurtRheinMain

#Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Basilikastraße 2
55411 Bingen am Rhein

Veranstaltungen in Basilika St. Martin