Drususbrücke

Route der Industriekultur Rhein-Main

Siebenbogige Brückenkonstruktion mit markanten Eisbrechern an den Pfeilern und einer im ersten östlichen Brückenpfeiler integrierten frühromanischen Kapelle. Das unter dem Mainzer Erzbischof Willigis (975 – 1011) errichtete Bauwerk diente der Erschließung des damals noch siedlungsarmen Hunsrücks. Die Brücke gilt als älteste mittelalterliche Steinbrücke Deutschlands und hat seit dem Spätmittelalter zahlreiche kriegerische Zerstörungen erlitten. Nach Sprengung im März 1945 und Errichtung einer Behelfsbrücke wurde die Anlage bis 1952 in ursprünglicher Form wieder aufgebaut, jedoch mit verbreiterter Fahrbahn. Eine Generalsanierung erfolgte 2005.

#Lokaler Routenführer Bingen am Rhein

Adresse / Koordinaten
Drususstraße 65, 55411 Bingen am Rhein, Deutschland

(Lat: 49.960613 | Long: 7.891460)

Projektbezug
Route der Industriekultur Rhein-Main
Kategorie
Verkehrsbauten