Dr.-Ludwig-Opel Brunnen mit Arbeiterfigur

Die Bronzeplastik „Kurbelwellenschmied“ wurde 1938 als Brunnenfigur vom Bildhauer Ludwig Spiegel geschaffen. Realistisch in der künstlerischen Gestaltung sind Arbeitskleidung und Motorkurbelwelle. Körperhaltung und Gesichtsausdruck entsprechen dagegen der für die NS-Kunst typischen Heroik. 1939 war die Plastik „Kurbelwellenschmied“ auf der jährlichen NS-Ausstellung „Große Deutsche Kunstausstellung“ in München ausgestellt.

Stand: 2017

#Lokaler Routenführer Rüsselsheim

#Kreis Groß Gerau

Adresse / Koordinaten
Frankfurter Straße 83, 65428 Rüsselsheim am Main, Deutschland

(Lat: 49.999474 | Long: 8.421136)

Projektbezug
Route der Industriekultur Rhein-Main
Kategorie
Kunstwerke