Bahnhof Heusenstamm

Route der Industriekultur Rhein-Main

Das Gebäude ist ein typischer Bahnhof aus der Epoche der Preußisch-Hessischen Staatsbahn, die viele Nebenstrecken ausgebaut hat und dort oftmals solche Bauten errichtete. Die Immobilie in Heusenstamm gehört zu den besterhaltenen Bahnhöfen seiner Art. Von 1898 an rollten an diesem Bahnhof Züge vorbei. Die Gleise gehören zur Nebenstrecke der Rodgau-Bahn, die auch durch Dietzenbach, Heusenstamm und Offenbach fuhr. Das zweigeschossige Empfangsgebäude hat eine Fassade aus zweifarbigem Mauerwerk und weist in der Obergeschossbrüstung Ornamentfries auf.

#Kreis Offenbach

#Lokaler Routenführer Kreis Offenbach

Stand: 2020

Adresse / Koordinaten
Bahnhofstraße 1 63150 Heusenstamm

(Lat: 50.060230 | Long: 8.802384)

Projektbezug
Route der Industriekultur Rhein-Main
Kategorie
Verkehrsbauten