Johann Kaendler, Kakadu. Foto: Stadt Bad Soden am Taunus

Porzellansammlung

#Main-Taunus-Kreis

Museen & Sonderausstellungen

Fast 2.000 Stücke umfasst die von Sigrid Pless der Stadt Bad Soden gestiftete Sammlung Meissener Porzellan, die im Foyer des Ramada Hotels kostenfrei zu besichtigen ist. Neben Figuren und Tierdarstellungen wird die weltweit größte Meissener Porzellansammlung mit dem Dekor „Voller grüner Weinkranz mit weißem Rand“ außerhalb Meißens präsentiert.

Stand: 2016

Adresse / Koordinaten
Königsteiner Str. 88, 65812 Bad Soden am Taunus, Deutschland

(Lat: 50.147057 | Long: 8.499859)

Projektbezug
Museen & Sonderausstellungen
Kategorie
Museen und Ausstellungen