Museum Burg Kronberg, Foto: Burgverein Kronberg / D. Peukert
Burg Kronberg, © AK Tourismus FrankfurtRheinMain

Museum Burg Kronberg

#Hochtaunuskreis

Museen & Sonderausstellungen

Weithin sichtbar liegt die Burg am höchsten Punkt von Kronberg im Taunus. Von der mittelalterlichen Burg öffnet sich der einmalige Blick auf die Rhein-Main-Ebene. Die Gärten um die Burg laden zum Verweilen ein. 2018 wurden die letzten großen Sanierungsarbeiten an den Burggebäuden abgeschlossen. Die Burganlage bietet neben dem Museum in der Burg und dem Museum Stadtgeschichte ein einmaliges Ambiente für zahlreiche Musik-, Theater-, Vortragsveranstaltungen und verschiedene Sonderausstellungen im Jahr.

www.burgkronberg.de

KulturRegion FrankfurtRheinMain

urg Kronberg ist ein eindrucksvolles Beispiel mittelalterlicher Baukunst, anhand dessen sich der Wandel von einer Verteidigungsanlage zur Wohnburg nachvollziehen lässt. Die Oberburg wurde um 1170 erbaut, die Mittelburg ab dem frühen 14. Jahrhundert. Das weiträumige Außengelände mit Prinzengarten, Lehrergarten und Eibenhain ist für Naturliebhaber ein besonderes Erlebnis.

Zwei Wochen vor Ostern bis Ende Oktober & am zweiten Wochenende im Dezember zum Kronberger Weihnachtsmarkt:

Mittwoch / Donnerstag /Freitag /Samstag 13:00 – 17:00 Uhr
Sonn- und Feiertage 11:00 – 18:00 Uhr

Führungen durch die Innenräume während der Öffnungszeiten: Stündlich ab 14 Uhr an Werktagen; Stündlich ab 12 Uhr an Sonn- und Feiertagen

Mehr Informationen zum Ort: Region FrankfurtRheinMain

Homepage

Kontakt: +49 (0) 6173 7788, stiftung@burgkronberg.de

Stand: 2016

In Kooperation mit: Region FrankfurtRheinMain

#Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Adresse / Koordinaten
Schloßstraße 10, 61476 Kronberg im Taunus, Deutschland

(Lat: 50.181141 | Long: 8.506903)

Projektbezug
Museen & Sonderausstellungen | KulturRegion FrankfurtRheinMain
Kategorie
Museen und Ausstellungen | Region FrankfurtRheinMain Sehenswürdigkeiten