Territorialmuseum Babenhausen

#Kreis Darmstadt-Dieburg

Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes

Erläutert die Inhaftierung und sensationelle Flucht von Dr. Friedrich Wilhelm Schulz 1834 durch die Mitwirkung seiner Frau Caroline nach Straßburg.

ÖPNV: Babenhausen(Hess) Bahnhof

www.hgv-babenhausen.de

www.babenhausen.de

Stand: 2016

Museen & Sonderausstellungen

Am 30. März 2014 eröffnete das erste Museum Babenhausen seine Pforten. Hier wird Ihnen eindrucksvoll und mit modernsten Medien ein Überblick über die Entwicklung der Stadt sowie des Territoriums Hanau-Lichtenberg auf fast 300 m2 über drei Stockwerke vermittelt. Mit dem Haus sollte eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart geschlagen werden, denn wer die Geschichte seiner Region kennt, dem erschließt sich auch die Heimat. Am 17. Oktober 2014 wurde das Territorialmuseum Babenhausen für die behutsame Sanierung mit dem hessischen Denkmalschutzpreis 2014 ausgezeichnet. Das Museum gliedert sich in ein Kellergeschoss mit Vor- und Frühgeschichte, Hochparterre mit heimatlicher Bibliothek, Büro, Vortragsraum, Teeküche, Garderobe und Toilette, ein Obergeschoss mit Mittelalter und Renaissance sowie ein Dachgeschoss, das dem 19. und 20. Jahrhundert gewidmet ist. An zahlreichen Stellen bieten unverputzte Stellen ein Blick in die Vergangenheit des Hauses. Im Gesamten Gebäude verteilt findet man rund 40 Hörstationen und Kurzfilme, die einen in eine schon längst vergessene Zeit zurück bringen. 2015 wurde das Gebäude mit dem Deutschen Fachwerkpreis 2015 ausgezeichnet.

www.babenhausen.de

Weitere Informationen zu den hessischen Museen unter: www.museen-in-hessen.de

Adresse / Koordinaten
Amtsgasse 32, 64832 Babenhausen, Deutschland

(Lat: 49.961693 | Long: 8.950709)

Projektbezug
Museen & Sonderausstellungen | Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes
Kategorie
Museen und Ausstellungen