Hüttenkirche

#Kreis Groß Gerau

Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes

Im Zusammenhang mit dem Protest gegen den Bau der „Startbahn 18 West“ am Frankfurter Flughafen entstand Ende der 1970er und Anfang der 1980er Jahre im Flörsheimer Wald ein Hüttendorf. Es bestand aus rund 50 Holzbauten. Mittelpunkt war die im Winter 1980 auf Initiative der evangelischen Kirche errichtete hölzerne Hüttenkirche. Die Kirchengemeinden Walldorf und Mörfelden veranstalten hier heute noch regelmäßig Gottesdienste. Der Förderkreis Hüttenkirche kümmert sich um Erhalt und Nutzung der Kirche.

ÖPNV: Bus bis Walldorf Vitrolles Ring

Stand: 2016

Adresse / Koordinaten
Vitrolles-Ring/ Höhe Wageninger Straße, nördlich Umspann- / Wasserwerk, 64546 Mörfelden-Walldorf, Deutschland

(Lat: 49.993004 | Long: 8.560605)

Projektbezug
Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes
Kategorie
Denk-/Grabmal