Gutenberg-Denkmal

Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes

Großplastik für den Erfinder des Buchdrucks Johannes Gutenberg und seine wichtigsten Geldgeber Johann Fust und Georg Schöffer von 1840, zum 400. Jahrestag der Erfindung des Buchdrucks errichtet. Gutenberg lebte um 1454 einige Jahre in Frankfurt. Das Denkmal ist auch im Kontext der bürgerlich-demokratischen Bewegung im Vormärz, die sich gegen Zensur richtete, zu sehen.

Stand: 2016

Adresse / Koordinaten
Gutenberg-Denkmal, Roßmarkt, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland

(Lat: 50.112389 | Long: 8.676412)

Projektbezug
Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes
Kategorie
Denk-/Grabmal