Wahre Schätze – Die Sammlung des Goldschmiedehauses

Merken Empfehlen

Mit einer „personal choice“ verabschiedet sich Christianne Weber-Stöber als Leiterin des Goldschmiedehauses und präsentiert einen Querschnitt durch die viel-seitige Sammlung des Hauses als Statement zur zeitgenössischen Schmuck- und Gerätgestaltung. In den Objekten spiegeln sich 50 Jahre Hanauer Ausstellungs- und Sammlungsgeschichte, aber auch die vielfältigen Aktivitäten der Gesellschaft für Goldschmiedekunst, aus deren Sammlung die Präsentation komplettiert wird. Die gezeigten, weltweit bekannten Künstler*innen stehen für das breite Spektrum der Schmuckavantgarde in Europa nach 1945.

02.01.2024 — 29.02.2024 in Hanau

Öffnungszeiten:
5 €, ermäßigt 2,50 € Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren frei

Veranstaltungstyp: Ausstellung

Kostenpflichtig

Di–So, 11–17 Uhr

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Deutsches Goldschmiedehaus Hanau

Altstädter Markt 6

63450 Hanau

RMV Fahrplanauskunft

Deutsches Goldschmiedehaus Hanau
Telefon: 06181 256556
E-Mail: gfg-hanau@t-online.de
Website: https://www.goldschmiedehaus.com