Vom elektrischen Rätselraten zum Online-Gaming

Merken Empfehlen

Ein Sonderausstellung zur Geschichte der Computerspiele. Von den ersten einfachen elektronischen Brettspielen über Konsolen und „Family-Computer“, Games im Taschenformat bis zum Online-Gaming. Im Begleitprogramm wird es Angebote für alle Altersgruppen geben: Ob Spieleentwicklung, Spielabende, Vorträge oder Programmier-Workshops, mehr Informationen dazu finden Interessierte unter: www.hpusm.de. Als besonderes Highlight wird es auch ein onlinebasiertes Escape-Room-Game geben, in dem die Objekte lebendig werden.

26.05.2024 — 25.10.2024 in Hanau

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Do, 13–17 Uhr Fr, Sa, So, Feiertage, 10–17 Uhr

Veranstaltungstyp: Ausstellung

Kostenart: Kostenpflichtig

4,50 €, ermäßigt 3 €, Kinder bis 18 Jahre im Familienverbund frei

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hessisches Puppen- und Spielzeugmuseum

Parkpromenade 4

63454 Hanau

RMV Fahrplanauskunft

Hessisches Puppen- und Spielzeugmuseum
Telefon: 06181 86212
E-Mail: info@hpusm.de
Website: https://www.hpusm.de