„So zieht die Freiheit durch alle Lande“ – Theateraktion zum 175. Jubiläum der Revolution 1848/49 in Wiesbaden

Merken Empfehlen

Auch 2024 ist die mobile Theateraktion von KulturRegion und BüchnerBühne zum Revolutionsjubiläum unterwegs durch die Region und überrascht Versammlungen, auf Marktplätzen und bei Kulturveranstaltungen. Wiesbaden war ein Hotspot der Revolution in Südhessen und macht den Auftakt. Die Aktion greift Zeitungsmeldungen aus der Revolutionszeit auf und spiegelt sie auf verschiedenen Ebenen der Debatte, vom Zwiegespräch auf der Couch bis zum Rednerpult in der Nationalversammlung. In vier kurzen Szenen wird so die Geschichte der Revolution 1848/49 von den Märzereignissen 1848 bis zu ihrer Niederschlagung 1849 erzählt. Dabei wird natürlich auch die Jubiläumszeitung „Extrablatt im Geist der Freiheit“ verteilt und darf auch mitgesungen werden.


Veranstalter: KulturRegion mit Stadtarchiv Wiesbaden, Evangelisches Dekanat Wiesbaden, Nassauischer Verein für Naturkunde, Jüdische Gemeinde Wiesbaden.

07.03.2024, 17:00 Uhr

Veranstaltungstyp: Theater

Kostenart: Kostenlos

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt: Schlossplatz Wiesbaden (bei schlechtem Wetter: Friedrich-Naumann-Saal, Haus an der Marktkirche)

KulturRegion FrankfurtRheinMain
Telefon: 069 2577 1700
E-Mail: info@krfrm.de
Website: https://www.krfrm.de/