Hauptfriedhof – Landschaftsgarten und Ort der Stille

Merken Empfehlen

Der Stadtgärtner Sebastian Rinz und der Architekt Ferdinand Rumpf gestalteten ab 1828 den neuen Friedhof als Landschaftsgarten mit dem Alten Portal und der Gruftenhalle. Hier vereinen sich Gartenarchitektur, Grab- und Naturdenkmäler wie an keinem anderen Ort zu einer Einheit. Festes Schuhwerk empfohlen.

16.06.2024, 14:00 Uhr in KulturRegion (siehe unter Ort)

Kostenpflichtig

14 €

Anmeldung ist erforderlich.

Teilnehmerbegrenzung: 20 Teilnehmer

Siehe unter Treffpunkt

Eckenheimer Landstr. 188

Treffpunkt: Hauptfriedhof, Altes Portal

Haltestelle: RMV Fahrplanauskunft

artefire Stadtführungen
Telefon: 0170 9977004
E-Mail: info@artefire-stadtfuehrungen.de