Grubenfest

Merken Empfehlen

Am Sonntag, den 18. August 2024, findet von 10 bis 17 Uhr das zweite Messeler Grubenfest am UNESCO Weltnaturerbe Grube Messel statt. Zusammen mit den am Welterbe aktiv beteiligten Institutionen gestalten wir diesen Tag. Es erwartet Sie von 10.00 - 17.00 Uhr ein vielseitiges Programm für Groß und Klein: Ob Führungen in die Grube Messel oder durch die Sonderausstellung »Die Kunst der Evolution. Urpferd gestern ∙ heute ∙ morgen«, Sie haben die Möglichkeit das UNESCO Weltnaturerbe ganz genau kennenzulernen. Freuen Sie sich auch auf zwei spannende Vorträge von Margit Oppermann und Norbert Wendel zur Bürgerinitiative und Industriegeschichte der Grube Messel. Verschiedene Aktionsstände laden zum Mitmachen ein.

Mit dabei sind u.a. die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, das Hessische Landemuseum Darmstadt, der UNESCO Global Geopark Bergstraße-Odenwald, der Museumsverein Messel e.V., HessenForst, der Verein für internationale Waldkunst e.V., der NABU e.V., Glückshonig und die Firma Gelsenrot.

Der Eintritt in das Museum Grube Messel und zu allen Veranstaltungen ist an diesem Tag kostenfrei!

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein. Wer mag, kann eine Picknickdecke mitbringen und sich auf der Liegewiese entspannen.

Wer an einer Tour durch die Grube Messel teilnehmen möchte, muss festes und flaches Schuhwerk tragen (der Zutritt in die Grube ist sonst nicht möglich)! Es wird zudem wetterfeste Kleidung (Sonnen- und Regenschutz) empfohlen.

18.08.2024, 10:00 Uhr in Messel

Veranstaltungstyp: Fest

Veranstaltungsformat: Angebot für Familien

Kostenlos

Anmeldung ist nicht erforderlich.

UNESCO-Welterbe Grube Messel

Roßdörfer Straße 108

64409 Messel

Anmerkung: HINWEIS: Da nur eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung steht, empfehlen wir mit dem öffentlichen Nahverkehr (FM Bus Haltestelle „Messel – Grube Messel Besucherzentrum Abzweig“, von dort sind es noch 600 m zum Besucherzentrum) oder dem Fahrrad anzureisen. Ca. 800 m vom UNESCO Weltnaturerbe Grube Messel befindet sich zusätzlich ein Wanderparkplatz „Parkplatz Wald Dieburger Straße Ecke Roßdörfer Straße“ (https://goo.gl/maps/47uLExmM8F45VF9b9).

Haltestelle: RMV Fahrplanauskunft

Welterbe Grube Messel
Telefon: 06159 717590
E-Mail: service@welterbe-messel.de
Website: https://www.grube-messel.de/