Erlebnispädagogik auf der Burgruine Münzenberg

Merken Empfehlen

Die Burgruine Münzenburg in der Wetterau zählt zu den bedeutendsten romanischen Burganlagen in Deutschland. Noch heute können Besucher*innen einen authentischen Eindruck vom Mittelalter bei ihrem Aufenthalt erhalten. Vor Ort werden eine Vielzahl erlebnisreicher, museumspädagogischer Programme angeboten, um der sagenumwobenen Geschichte der Stauferburg hautnah nachspüren zu können. Erwachse-ne wie auch Kinder und Jugendliche sind eingeladen, auf Entdeckungsreise zu gehen und verschiedene Facetten des mittelalterlichen Lebens kennenzulernen: in Form von spezifischen Themenführungen, handwerklichen Workshops, Spiel und Spaß in der Ritterschule, Erlebnisführungen zur Alltagspraxis im Mittelalter sowie im nächtlichen Schein von Fackeln mit abenteuerlichen Geschichten.

01.03.2024 — 30.11.2024 in Münzberg

Öffnungszeiten:
März: Di–So, 10–16 Uhr April und Oktober: Di–Sa, 10–16 Uhr; So, 10–17 Uhr Mai bis September: Di–So, 10–18 Uhr November: Sa–So, 11–16 Uhr

Veranstaltungstyp: Ausstellung

Kostenart: Kostenpflichtig

3,50 €, ermäßigt 2 €Familienkarte 8 €, Schulklassen 1,50 € pro Schüler, Kindergartengruppen 1 € pro Kind

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Burgruine Münzenberg

Burgruine Münzenberg

35516 Münzberg

Burgruine Münzenberg
Telefon: 06004 2928
E-Mail: info@schloesser.hessen.de
Website: https://www.schloesser-hessen.de/burgruine-muenzenberg