Auf dem Weg zum Grundgesetz: Frankfurt a. M. − Königstein i. Ts. − Rüdesheim a. Rh. – Frankfurt a. M.

Merken Empfehlen

Die Tour ist bereits ausgebucht!


Demokratiegeschichte mit allen Sinnen! Jubiläums-Tour zu den Orten des Grundgesetzes in der Rhein-Main-Region


2024 feiern wir 75 Jahre Grundgesetz. Drei Orte in der Rhein-Main-Region sind ganz besonders mit der Entstehungsgeschichte des Grundgesetzes verknüpft. Im ehemaligen IG-Farben-Haus, heute Campus Westend, in Frankfurt erhielten die westdeutschen Länder von den Alliierten am 1. Juli 1948 den Auftrag zu einer Verfassung. Dreimal tagten die westdeutschen Ministerpräsidenten 1948 im Jagdschloss Niederwald in Rüdesheim am Rhein und erarbeiteten die Grundstrukturen für das Grundgesetz. Wichtige Weichenstellungen wurden auch in der Villa Rothschild, dem „Haus der Länder“ in Königstein im Taunus vorbereitet.


Die Tagestour mit dem Bus verbindet alle drei Orte und führt von Frankfurt über den Taunus in den Rheingau und wieder zurück nach Frankfurt. Neben der Demokratiegeschichte vermittelt sie landschaftlich und architektonisch reizvolle Eindrücke. Vor Ort sind jeweils Kurzführungen und Besichtigungen geplant, z. b. auch in den jeweils angrenzenden Parks, an Bord gibt es weitere Hintergrundinformationen. Bei einem gemeinsamen Mittagessen (Selbstzahler) im Taunus und einer Kaffeepause mit Blick über den Rheingau kommt auch der Genuss nicht zu kurz.


Abfahrt 10 Uhr/Ankunft ca. 18.30 Uhr: Frankfurt a. M., Poststraße 16, direkt am Hauptbahnhof (Auf der Rückfahrt Ausstieg an den Bahnhöfen Rüdesheim und Kriftel möglich)

Info: Tel. 069 2577-1777

Anmeldeschluss: 20. April, Teilnehmerzahl begrenzt


Veranstalter: KulturRegion FrankfurtRheinMain gemeinsam mit vhs Main-Taunus-Kreis, Kreisvolkshochschule Groß-Gerau, vhs Aschaffenburg, Rheingau-Taunus-Kreis mit vhs Rheingau-Taunus

Vor-Ort-Besichtigungen in Kooperation mit: Stadtarchiv Königstein, Staatliche Schlösser und Gärten Hessen, Hotel Jagdschloss Niederwald und Hotel Villa Rothschild


05.05.2024, 10:00 Uhr (ausgebucht)

Veranstaltungstyp: Event

Kostenpflichtig

40 € (inkl. Führungen, Kaffee und Kuchen)

Anmeldung ist erforderlich.

Für diese Veranstaltung gibt es eine Teilnehmerbegrenzung.

Veranstaltung ist ausgebucht.