Andreas Bausch, Stipendiat – TWO PIECES OF A BROKEN HEART

Merken Empfehlen

Ausgehend von der Idee, dass jedes Wesen sein Gegenüber sucht, arbeitet Andreas Bausch an Bildkombinationen, deren Anziehungs- bzw. Abstoßungskräfte ein Auslöser sei: Während der Prozesse entsteht die unfertige Gestalt des Hier und Jetzt. Sie erscheint unaufhaltsam in Beziehung zur ursprünglichen Gesamtheit aller Dinge. Mit den Zusammenführungen kann eine umfassend geöffnete Qualität erlangt werden. Horizonte führen die Betrachter*innen ins Bildgeschehen, und seine maltechnische Methode ermöglicht es ihnen, die räumlich-zeitlichen Bewegungen unmittelbar zu erfahren.

06.06.2024 — 21.07.2024 in Wiesbaden

Öffnungszeiten:
Mi–Fr, 16–19 Uhr, Sa–So, 14–18 Uhr

Veranstaltungstyp: Ausstellung

Kostenart: Kostenlos

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kunstverein Bellevue-Saal

Wilhelmstraße 32

65183 Wiesbaden

Haltestelle: Friedrichstraße Buslinien 1, 8

Kunstverein Bellevue-Saal
Telefon: 0611 313839
E-Mail: vorstand@kunstverein-bellevue-saal.de
Website: https://www.kunstverein-bellevue-saal.de