250 Jahre Musikhaus André in Offenbach am Main

Merken Empfehlen

2024 feiert das Offenbacher Musikhaus André seinen 250. Geburtstag! Der 1774 gegründete Musikverlag erzielte im Jahr 1799 einen grandiosen „Doppelschlag“. Der Inhaber Johann Anton André lernte auf einer Reise nach München Alois Senefelder kennen. Dessen Erfindung, die Drucktechnik der Lithographie, wurde zuerst für den Notendruck im Offenbacher Verlag angewandt. André erwarb zudem in Wien von Mozarts Witwe dessen handschriftlichen und weitgehend unpublizierten Notennach-lass. Somit erschienen 79 Erstdrucke Mozarts in Offenbach, darunter auch die Komposition „Eine kleine Nachtmusik“.

05.07.2024 — 25.08.2024 in Offenbach am Main

Öffnungszeiten:
Di, Do, Fr, 10–17 Uhr; Mi, 14–19 Uhr Sa, So, 11–17 Uhr

Veranstaltungstyp: Ausstellung

Kostenart: Kostenpflichtig

4 €, ermäßigt 2,50 €,unter 18 Jahren Eintritt frei, Rentner 3 €

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Haus der Stadtgeschichte Offenbach

Herrnstraße 61

63065 Offenbach am Main

Haltestelle: Offenbach Rathaus Buslinien 41, 103, 104, 108, 120, 551 Offenbach Marktplatz S-Bahn-Linien S1, S2, S8, S9 Buslinien 41, 101, 103, 104, 105, 106, 120, 551

RMV Fahrplanauskunft

Haus der Stadtgeschichte Offenbach
Telefon: 069 80652446
E-Mail: haus-der-stadtgeschichte@offenbach.de
Website: https://www.haus-der-stadtgeschichte.de