1848 – für Demokratie und Menschenrechte

Merken Empfehlen

Zum 175-jährigen Jubiläum der Nationalversammlung in der Paulskirche wird mit Ausstellung und Begleitprogramm ein Lebensbild der 1840er Jahre in Deutschland, insbesondere im Rhein-Main-Gebiet gezeichnet. Die allgemeinen Lebensumstände der Zeit, aber auch einzelne Akteure*innen aus Neu-Isenburg, Frankfurt und der Region, werden heutigen Entwicklungen gegenübergestellt, denn die Diskussionen und Themen der Vorkämpfer*innen der Demokratie in Deutschland sind wieder brandaktuell.

05.05.2023 — 29.01.2024 in Neu-Isenburg

Öffnungszeiten:
Freitag 17-20 Uhr; Samstag, Sonntag, Feiertage, 11-17 Uhr

Veranstaltungstyp: Ausstellung

Kostenart: Kostenlos

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Stadtmuseum "Haus zum Löwen"

Löwengasse 24

63263 Neu-Isenburg

Stadtmuseum Haus zum Löwen
Telefon: 06102 5609194
E-Mail: christian.kunz@stadt-neu-isenburg.de
Website: https://www.haus-zum-loewen.de