Kreis Offenbach

Merken Empfehlen
13 Kommunen bilden zusammen eine Art „Großstadt im Grünen“ – den Kreis Offenbach. Kein Wunder also, dass Vielfalt das herausstechende Merkmal des Kreises ist. Facettenreich und international aufgestellt, vereint er Tradition mit Moderne, idyllische Landschaften und mittelalterliche Fachwerkarchitektur mit Verkehrsinfrastruktur und Urbanität sowie mit einem abwechslungsreichen Kunst- und Kulturangebot. Wer aktiv sein will, hat die Qual der Wahl: Eine Wanderung entlang der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute oder doch lieber ein Besuch der Burgfestspiele in Dreieichenhain? Mit dem Drahtesel den Main-Radweg entlang oder zum Fürstlichen Gartenfest in Schloss Wolfsgarten? Hinzu kommt eine lebendige Vereinskultur, ob im Chor singen, Geschichte erforschen oder ein Instrument erlernen – es ist für Jede*n etwas dabei.

Weiterführende Informationen

Highlightveranstaltungen

Burgfestspiele Dreieichenhain

Sie bieten sechs Wochen im Sommer ein vielfältiges Programm. Die Burg ist eine außergewöhnliche Kulisse für abwechslungsreiche Open-Air-Veranstaltungen. Auf dem Programm stehen Theater, Oper, Kabarett, Konzerte, Variéte und Lesungen. Regional, national und international bekannte Künstler*innen.

Die Seligenstädter Klosterkonzerte

Sie bringen Jahr für Jahr namhafte Musiker*innen in die Einhardstadt. Konzerte an unterschiedlichen Orten – auch teils unter freiem Himmel – lassen Freund*innen der klassischen Musik ins Schwärmen geraten.

„Geheimtipp“: Die Bühne wanderte vom Wohnzimmer in die Küche

Das THEATER & nedelmann begrüßt sein Publikum an drei Abenden im Monat in einem noch intimeren Format. Maximal ein Dutzend Plätze pro Aufführung sind es. Dafür gibt es im Anschluss die Möglichkeit, gemeinsam mit den Schauspieler*innen noch ein Stündchen zu plaudern – in der privaten Küche der Nedelmanns.

THEATER & nedelmann, Ober-Rodener-Straße 11c, Rödermark-Urberach.

Kreis Offenbach
LOKALER ROUTENFüHRER

Veranstaltungen in Kreis Offenbach

Zur Wissenskarte
Hier klicken