Ab dem 9. Mai dürfen im Rahmen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wegen des Corona-Virus wieder Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen stattfinden, wenn die vorgegebenen Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden können. Dies gilt auch für den Betrieb von Museen, Theatern und Kinos. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch immer beim jeweiligen Veranstalter*in.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit!

Reihe Kleidung: Ich bin schick und du musst schuften

Projekt | Typ
Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes | Film | Vortrag
Datum/Ort
am 14.02.2020 um 18:00h in Aschaffenburg

Freitag, 14. Februar 2020, 18 Uhr

Die Ausstellung „Ich mache deine Kleidung!“ wird eröffnet mit Film, Vortrag und Diskussion. Wo kommt unsere Kleidung eigentlich her, was passiert jenseits der Laufstege und hinter den Nähmaschinen in den Bekleidungsfabriken? Wer macht unsere Kleidung und wer steckt die Gewinne ein? Es ist kein Zufall, dass es fast ausschließlich Frauen sind, die unter oft unmenschlichen Bedingungen die hier so beliebte Markenkleidung herstellen. In der Diskussion geht es darum, wie Verbraucher*innen aktiv werden können und was es für Kaufalternativen gibt. Die Referentin ist Koordinatorin der „Kampagne für Saubere Kleidung“.

vhs Aschaffenburg

Luitpoldstraße 2
Kostenfrei
Anmeldung unter: info@vhs-aschaffenburg.de
Veranstalter: vhs Aschaffenburg

www.vhs-aschaffenburg.de