Marktrufer

Projekt | Typ
Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes | Theater/Tanz | Performance
Datum/Ort
am 21.04.2018 um 11:30h in Groß-Gerau

Inmitten von Gemüse, Kräutern, Blumen und Käse
erteilen Schauspieler der BüchnerBühne der Freiheit das
Wort. Sie rezitieren aus der Erklärung der Bürger- und
Menschenrechte, aus Reden und Gedichten mutiger Protagonisten
wie Luther und Danton, aus Marie Juchaczs
Parlamentsansprache nach der Erlangung des Frauenwahlrechts
1919 bis hin zu Otto Wels‘ berühmter letzten
freien Rede im Reichstag 1933. Stets geht es um das
Recht auf freie Meinungsäußerung – ein Menschenrecht,
das seit Jahrhunderten erstritten und erkämpft wurde,
aber immer wieder verteidigt werden muss.

Marktplatz
64521 Groß-Gerau
Eintritt frei
Veranstalter: KulturRegion FrankfurtRheinMain und
BüchnerBühne e. V. in Kooperation mit der Stadt Groß-Gerau
und dem Kreis Groß-Gerau, www.krfrm.de