Ab dem 9. Mai dürfen im Rahmen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wegen des Corona-Virus wieder Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen stattfinden, wenn die vorgegebenen Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden können. Dies gilt auch für den Betrieb von Museen, Theatern und Kinos. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch immer beim jeweiligen Veranstalter*in.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit!

Geschichte und Geschichten über die Tannenwaldallee

Projekt | Typ
GartenRheinMain | Führung/Besichtigung
Datum/Ort
am 25.04.2020 um 10:00h in Bad Homburg v. d. Höhe

Samstag, 25. April, 10–12 Uhr

Seit dem Tage ihres Entstehens war die Allee ein öffentlicher Weg. Landgraf Friedrich V. Ludwig sah bereits 1770 hier eine „promenade publique“ in der Landgräflichen Gartenlandschaft und stellte sich vor, wie hier „alle Welt“ an Sonntagen spazieren gehen würde.


Ort: Bad Homburg v. d. H., Tannenwaldallee
Treffpunkt: Tannenwaldallee 6, Villa Teves
Kosten: 5 €, ermäßigt 3 €
Infos und Veranstalter: Tourist Info + Service der Kur- und Kongreß- GmbH, 06172 1783710, info@bad-homburg-tourismus.de, www.bad-homburg-tourismus.de