Aufgrund der behördlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, bleiben vom 2. bis vorraussichtlich 30.11. alle Museen, Theater, Opernhäuser, botanische und zoologische Gärten, Burgen und Schlösser, Tierparks, Zoos, Kinos sowie Konzerthäuser geschlossen und es finden keine Angebote und Veranstaltungen (drinnen wie draußen) statt. Öffentliche Gärten und Parks sowie Gedenkstätten bleiben geöffnet.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit!

... fragen, forschen und begreifen

Projekt | Typ
Museen & Sonderausstellungen | Ausstellung | Angebote für Jugendliche
Datum/Ort
von 01.01.2020 bis 31.12.2020 in EXPERIMINTA ScienceCenter

Ganzjährig

Eines gibt es im EXPERIMINTA ScienceCenter garantiert nicht: Schilder mit der Aufschrift „Berühren verboten!“. Denn im Mitmach-Museum ist Anfassen ausdrücklich erwünscht. Mehr als 130 Experimentierstationen laden alle Altersgruppen auf vier Etagen zum Ausprobieren ein. Dabei werden Phänomene aus Physik, Mathematik, Technik und Informatik ganz einfach und ohne lange Erklärungen verständlich. Jeder wird hier selbst zum kleinen Forscher – sei es beim Ausruhen auf dem Fakirbett mit hunderten Nägeln oder beim Geigen auf den singenden Eisenplatten. Es gibt einfache Versuchsanordnungen für Grundschulkinder, aber auch Stationen zu komplexen Themen für Fortgeschrittene. Jede Alters- und Wissensstufe kommt auf ihre Kosten. Besonders beeindruckende Spektakel bieten die Science Shows, die mehrmals monatlich gezeigt werden. Vom Feuertornado bis hin zu eiskalten Seifenblasen ist hier für jeden etwas dabei. Für ganz besonders Neugierige finden regelmäßig Workshops statt. Hier kann man dann im Flugsimulator einmal selbst zum Pilot werden, chemische Experimente machen oder eigenhändig einen Roboter programmieren. Immer nach dem Motto: „EXPERIMINTA … fragen, forschen und begreifen“.

EXPERIMINTA ScienceCenter FrankfurtRheinMain
Hamburger Allee 22–24
60486 Frankfurt am Main
Telefon: 069 71379690
E-Mail: info@experiminta.de
www.experiminta.de

Foto: Uli Planz