Wir bemühen uns den Kalender aktuell zu halten, dennoch erreichen uns nicht immer mögliche Absagen von Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich daher vor Ihrem Veranstaltungsbesuch noch einmal auf der Website des/der jeweiligen Veranstalter*in.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, in der Zeile "Kategorie" nach Ausstellungen, Führungen und allgemeinen Veranstaltungen zu filtern, um ein optimales Suchergebnis zu erhalten.

Die Wurzelsiedlung im Gutleutquartier

Projekt | Typ
Route der Industriekultur Rhein-Main | Führung/Besichtigung
Datum/Ort
am 10.09.2022 um 17:00h in Frankfurt am Main

SA, 10.9., 17-19 Uhr

Am westlichen Rand des Gutleutquartiers liegt die 1920 als Mustersiedlung erbaute Wurzelsiedlung. Sie wirkt unscheinbar und etwas versteckt zwischen Lagerhäusern und Fabrikanlagen, doch ihre Straßennamen Wurzel-, Halm-, Ähren- oder Hirtenstrasse erinnern noch an die ursprünglich ländliche Umgebung vor der Stadt. Auf einem Rundgang wird die Siedlung gezeigt und die nähere Umgebung mit dem einstigen Gutleuthof, einem ehemaligen Elektrizitätswerk und dem Sommerhoffpark am Main erkundet.

Anmeldung erforderlich, max. 20 Personen

Ort: Treffpunktk bei Anmeldung

Veranstalter

Dr. Corinne Elsesser, elsesser@gmx.de

Preis: 15 €