Wir bemühen uns den Kalender aktuell zu halten, dennoch erreichen uns nicht immer mögliche Absagen von Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich daher vor Ihrem Veranstaltungsbesuch noch einmal auf der Website des/der jeweiligen Veranstalter*in.

Bitte nutzen Sie bei der Suche nach Veranstaltungen die Möglichkeit, in der Zeile "Kategorie" nach Ausstellungen, Führungen und allgemeinen Veranstaltungen zu filtern, um ein optimales Suchergebnis zu erhalten.

Die Kaiserflüsterin: Hildegard von Bingen und Friedrich Barbarossa - Fakten und Fiktionen

Projekt | Typ
Museen & Sonderausstellungen | Ausstellung
Datum/Ort
von 01.01.2021 bis 31.10.2021 in Bingen am Rhein

Hildegard von Bingen und Friedrich Barbarossa zählen zu den Berühmtheiten des Mittelalters, die die Fantasie der Menschen beschäftigen. Dementsprechend bunt wurde immer wieder ausgemalt, wie jene Begegnung dieser „Superstars“ abgelaufen sein könnte, die wohl im Jahr 1163 in Ingelheim am Rhein stattfand. Mit Originaldokumenten und aufwendigen Inszenierungen haucht die Ausstellung den Begegnungen zwischen Hildegard und Barbarossa Leben ein – und dokumentiert zugleich die zahlreichen fantasievollen Projektionen, die dem Thema immer wieder gewidmet worden sind. Zugleich wird auf Grundlage neuester geschichtswissenschaftlicher Erkenntnisse aufgezeigt, in welchen historischen Zusammenhängen die Beziehung zwischen der Prophetin und dem Kaiser ihre Wirkung in der Politik des 12. Jahrhundert entfalten konnte.

Foto: Museum am Strom

Veranstalter

Historisches Museum am Strom - Hildegard von Bingen
Museumstraße 3
55411 Bingen am Rhein
Telefon: 06721 784353
E-Mail: kunsthalle-jesuitenkirche@museen-aschaffenburg.de
www.museen-aschaffenburg.de