Wir bemühen uns den Kalender aktuell zu halten, dennoch erreichen uns nicht immer mögliche Absagen von Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich daher vor Ihrem Veranstaltungsbesuch noch einmal auf der Website des/der jeweiligen Veranstalter*in.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, in der Zeile "Kategorie" nach Ausstellungen, Führungen und allgemeinen Veranstaltungen zu filtern, um ein optimales Suchergebnis zu erhalten.

Die Arbeitersiedlung Riederwald

Projekt | Typ
Route der Industriekultur Rhein-Main | Führung/Besichtigung
Datum/Ort
am 09.09.2022 um 17:00h in Frankfurt am Main

FR, 9.9., 17-19 Uhr

Die ab 1910 erbaute Arbeitersiedlung im Riederwald ist eng mit dem Bau des Osthafens verknüpft. Hier entstand zunächst Wohnraum für die Hafenarbeiter. Mit ihren Plätzen und Alleen, mit Mehrfamilienhäusern unterschiedlicher Größe wirkt die Wohnsiedlung wie eine Gartenstadt im Grünen. Ab 1926 kamen Erweiterungen im Stil des Neuen Frankfurt hinzu. Die verschiedenen Baustile und die damit einhergehenden Wohnideen werden auf einem Rundgang näher betrachtet.

Anmeldung erforderlich, max. 20 Personen

Ort: Treffpunkt bei Anmeldung

Veranstalter

Dr. Corinne Elsesser, elsesser@gmx.de

Preis: 15 €