Wir bemühen uns den Kalender aktuell zu halten, dennoch erreichen uns nicht immer mögliche Absagen von Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich daher vor Ihrem Veranstaltungsbesuch noch einmal auf der Website des/der jeweiligen Veranstalter*in.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, in der Zeile "Kategorie" nach Ausstellungen, Führungen und allgemeinen Veranstaltungen zu filtern, um ein optimales Suchergebnis zu erhalten.

Die Bremer Stadtmusikanten; © Heuson-Museum

Das ist doch kein Pappenstiel!

Projekt | Typ
Museen & Sonderausstellungen | Ausstellung
Datum/Ort
am 01.03.2023 um 00:00h in Büdingen

Ab März 2023

Zur Geschichte des Pappmaché: ein alter Werkstoff, der heute wieder sehr aktuell ist. Die Ausstellung gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Arten des Pappmaché, ihre Geschichte und Verwendung. Gerade mit verschiedenen Beimischungen ist der Papierbrei sehr variabel einsetzbar. Man findet ihn in der Architektur, auch Möbelstücke, Kunstund Alltagsgegenstände wurden und werden aus Pappmaché hergestellt. Diese Produkte hatten lange Zeit einen nicht unerheblichen wirtschaftlichen Stellenwert. Aus Deutschland wurden sie vor allem in das europäische Ausland und die USA exportiert. Die Pappmachédynastie Adt betrieb u. a. Werkstätten in Wächtersbach und Großauheim und war großer Arbeitgeber in der Region. Die Manufaktur MAROLIN® fertigt seit 1900 wundervolle Skulpturen, bis heute ausschließlich in Handarbeit. Einige der schönsten Stücke werden in der Sonderausstellung gezeigt, dazu Arbeitsformen, Rohlinge und eine Figur in verschiedenen Bearbeitungsstufen. Infotafeln und Filme ergänzen die Ausstellung.

Heuson-Museum

Rathausgasse 6, 63654 Büdingen
Telefon: 06042 950032
E-Mail: joachim.cott@geschichtsverein-buedingen.de
www.heuson-museum.de