Geisenheim Maschinenfabrik Johannisberg

Merken Empfehlen

Geisenheim Maschinenfabrik Johannisberg - Alte Werkshalle (Geisenheim)

Die Alte Werkshalle in Geisenheim am Rhein ist eine ehemalige Produktionshalle verschiedener Druckmaschinenhersteller. Sie steht heute unter Denkmalschutz als Beispiel für das Rhein-Main-Gebiet als bedeutendes Zentrum des Maschinenbaus. Von hier wurden Druckmaschinen in die ganze Welt geliefert.

Erbaut ab 1906 in moderner Stahlskelettkonstruktion mit einer Hauptfassade mit Jugendstilornamenten. Im Inneren wurden beide Hallen in traditioneller Bauform einer Basilika errichtet. Architekt beider Hallen sowie der Treppentürme war der Geisenheimer Georg Hartmann (1869–1956).

Maschinenfabrik Johannisberg Geisenheim

Johann Klein und Johann Forst betrieben in der Schmiede von Kleins Vater in Johannisberg-Grund zunächst eine Maschinenschlosserei, aus der 1846 die Gründung einer Maschinenfabrik für Druckmaschinen hervorging. 1850 Maschinenfabrik Klein, Forst & Bohn, Johannisber. Von da an erfolgte eine stetige Entwicklung, in deren Folge in Johannisberg Maschinenhallen und weitere Arbeitsstätten entstanden. 1889 wurden aufgrund des zunehmenden Platzmangels im nahegelegenen Geisenheim ein 4 ha großes Gelände erworben. Firmiert wurde von nun unter dem Namen Maschinenfabrik Johannisberg Klein, Forst, Bohn Nachfolger in Geisenheim a. Rh. (MJG). Dort wurden ab 1906 mit dem Bau der nördlichen Montagehalle begonnen, der 1913 der Anbau der südlichen Halle mit den beiden nachträglich gebauten Treppentürme folgte. Bis 1913 entstand so insgesamt ein modernes Werksgelände mit Werkstätten, Modellschreinerei, Schmiede, Gießerei sowie weiterer Gebäude. Während des Zweiten Weltkrieges musste ein Teil der Werksanlage für einen Rüstungskonzern geräumt werden und ein Arbeitslager, das kurz vor Kriegsende geräumt wurde, war auf dem Areal verortet.

Bis 2006 wurden die Druckmaschinen unter verschiedenen Herstellern in die ganze Welt geliefert.

Stand: 2016

Chauvignystraße 17
65366 Geisenheim

Veranstaltungen in Geisenheim Maschinenfabrik Johannisberg