Ab dem 9. Mai dürfen im Rahmen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wegen des Corona-Virus wieder Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen stattfinden, wenn die vorgegebenen Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden können. Dies gilt auch für den Betrieb von Museen, Theatern und Kinos. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch immer beim jeweiligen Veranstalter*in.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit!

Veranstaltungen

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Veranstaltungen (ohne Ausstellungen) des Projekts Route der Industriekultur Rhein-Main.

Die Suche oben ermöglicht es Ihnen nach Datum, Ort, Veranstaltungstyp und Ausstellungen zu filtern.

Die Veranstaltungen der anderen Projekte finden Sie hier in unserem allgemeinen Veranstaltungskalender

Von Streuobstwiesen, Bienen und Apfelsaft

Projekt | Typ
Route der Industriekultur Rhein-Main | Workshop
Datum/Ort
von 23.06.2020 bis 31.12.2020 in Frankfurt am Main

DI, 25.8., DO, 27.8. UND MO, 31.8., 9.30-11.30 UHR MEHR

Von Streuobstwiesen, Bienen und Apfelsaft

Am Beispiel der Streuobstwiese lernt ihr die regionale Natur, Tiere, Pflanzen und ihre Produkte kennen, sie zu respektieren und zu schützen. Am 1. Tag lernt ihr Bienen, Wildbienen und ihre Bedeutung für die Bestäubung kennen. Am 2. Tag bauen wir eine Insektennisthilfe zum Mitnehmen und erfahren warum Insekten so nützlich sind. Am 3. Tag werden Äpfel gelesen sowie anschließend gekeltert. Zum Abschluss darfst du dir einen halben Liter selbstgepressten Saft mit nach Hause nehmen.

Geeignet für 8 bis 16-Jährige

Info und Anmeldung: KulturRegion, rdik-junior@krfrm.de, 069 25771761

Treffpunkt: MainÄppelHaus Lohrberg/Streuobstzentrum e.V., Klingenweg 90

Haltestelle: Budge-Stiftung (Lohrberg), ca. 10 Min. Fußweg

Kostenfrei

Barrierefrei