Lokale und thematische Routenführer

Den Schatz an lebendigen Zeugnissen des produzierenden Gewerbes samt dazugehöriger Infrastruktur zu bergen, wieder ins Bewusstsein zu bringen und zugänglich zu machen, ist Ziel der Route der Industriekultur Rhein-Main. Sie führt zu wichtigen industriekulturellen Orten im gesamten Rhein-Main-Gebiet und befasst sich mit Themen wirtschaftlicher, sozialer, technischer, architektonischer und städtebaulicher Entwicklung in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Die Einträge wurden von vielen engagierten Menschen recherchiert, erstellt, gebündelt und redigiert. Alle bestrebt im Bemühen gute und spannende Informationen für die Menschen in der Region bereitzustellen. Sie haben eine Ergänzung, Korrektur oder einen Änderungsvorschlag, dann schicken Sie uns gerne eine E-Mail an: rdik@krfrm.de.

Lokaler Routenführer Bayerischer Untermain

Von Alzenau bis Aschaffenburg (rechts des Mains), von Aschaffenburg bis Kleinostheim (links des Mains), Industriekultur im Landkreis Miltenberg

mehr Info

Lokaler Routenführer Darmstadt

Darmstadt Süd, Darmstadt Nord

mehr Info

Lokaler Routenführer Frankfurt am Main

Frankfurt West, Frankfurt Mitte, Frankfurt Ost, Frankfurt Süd

mehr Info

Lokaler Routenführer Hanau

Hanau Nord, Hanau Süd

mehr Info

Lokaler Routenführer Hessischer Unterer Main

Hochheim am Main, Flörsheim am Main, Raunheim und Kelsterbach

mehr Info

Lokaler Routenführer: Kreis Groß-Gerau

Bischofsheim, Ginsheim-Gustavsburg, Kelsterbach, Raunheim und Rüsselsheim am Main

mehr Info

Lokaler Routenführer Kreis Offenbach

Dietzenbach, Dreieich, Egelsbach, Hainburg, Heusenstamm, Langen, Mainhausen, Mühlheim, Neu-Isenburg, Obertshausen, Rödermark, Rodgau und Seligenstadt

mehr Info

Lokaler Routenführer Main-Taunus-Kreis

Eppstein, Kelkheim, Hofheim a. T. und Kriftel sowie Hattersheim am Main, Hochheim am Main und Flörsheim am Main

mehr Info

Lokaler Routenführer Vorderer Taunus

Oberursel, Kronberg i. T., Königstein und Steinbach

mehr Info