Containerterminal

Route der Industriekultur Rhein-Main

1986 eröffneten die städtischen Hafenbetriebe einen trimodalen Containerterminal. Er war der erste dieser Art abseits des Güterverkehrs auf dem Rhein. Mit der Installation einer zweiten Kranbrücke 2002 wurde das Terminal dem wachsenden Bedarf mit einem Umschlag von 40.000 Containern im Jahr angepasst.

Stand: 2015

#Lokaler Routenführer Frankfurt am Main

Adresse / Koordinaten
Schmickstraße 10, 60314 Frankfurt am Main, Deutschland

(Lat: 50.110100 | Long: 8.718388)

Projektbezug
Route der Industriekultur Rhein-Main
Kategorie
Handels- und Umschlagsplätze