Juniorprogramm 2020

Route der Industriekultur Junior

Die meisten Programmpunkte sind kostenfrei, alle weiteren kostenvergünstigt. Angebote sind nur begrenzt verfügbar. Alle Termine und Inhalte sind wegen des Corona-Virus unter Vorbehalt.

Juli - Dezember 2020

Das Programm richtet sich an Gruppen aller Art. Begleitpersonen frei. Inhalte und Dauer können dem Alter der Teilnehmenden angepasst werden. Weitere Details und Anmeldung beim jeweiligen Anbieter ( zur Veranstaltung).

Veranstaltungen von August bis Ende Dezember

Stiftung Deutsches Design Museum: Design-Workshop

Wie wird aus einer alten Plastiktüte z.B. eine coole Leuchte oder eine praktische Tasche? Ähnlich wie Recycling ist auch Upcycling eine Möglichkeit, Müll zu vermeiden: Ziel ist es, alten Gegenständen wieder eine neue Bedeutung zu schenken. Ein*e Designer*in wird die Workshops anleiten, unterstützen und inspirieren. Die Grundlage aller Workshops ist die Wiederverwertung von alten Plastiktüten. Das zu gestaltende Produkt könnt ihr je nach Vorliebe selbst wählen. Durch sorgfältiges Anpassen und die bewusste Auswahl von Elementen, Formen und Farben entstehen echte Hingucker.

Bei Ihnen vor Ort möglich / Geeignet für 10 bis 16-Jährige / Termin nach Vereinbarung, Dauer 3-4 Stunden / Workshop / Sonderpreis 3 € p.P. / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

„re-construction“ – Klangperformance zwischen morgen und gestern

In diesem Workshop erforschen wir Kolosse aus Stahl, Konstruktionen aus Eisen und Klinker, lenken unsere Schritte in Treppenhäuser, Hallen und Flure. Sie werden zu einer Spielwiese für unsere Ideen, Gedanken und Visionen. Wir erfüllen diese Orte mit Klängen und Bewegung, erleben sie auf unsere persönliche Weise.

Ort nach Absprache / Geeignet ab 12 Jahren / Termin nach Vereinbarung / 2-Tägig / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

TÜV Kids – Es geht aufwärts: Wir bauen einen Kran

Kräne haben schon in der Antike Menschen beim Bau von Gebäuden geholfen. Seitdem sind Hebelgesetz, Transmission und Flaschenzug allen Ingenieur*innen ein Begriff. Ihr lernt beim Bau eures eigenen Krans die wichtigsten Gesetze der Mechanik mit Gegenständen des Alltags kennen und testet diese gleich. Dann könnt ihr selbst Dinge in die Luft heben und von einem zum anderen Ort befördern.

Bei Ihnen vor Ort möglich / Geeignet für 9 bis 14-Jährige / Termin nach Vereinbarung, Dauer 3 Stunden / Workshop / Sonderpreis 3 € p.P. / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

TÜV Kids – Hier herrscht Spannung: Wir bauen ein Stromprüfgerät

Ohne Elektrizität ist die heutige Welt undenkbar. Doch wie fließt Strom? Beim Bau eines einfachen Stromprüfgerätes lernt ihr die Welt der Technik und der Elektrizität kennen. Aus Gegenständen des Alltags baut ihr einen Stromkreislauf. Mit diesem könnt ihr die elektrische Leitfähigkeit von verschiedenen Materialien testen. Außerdem lernt ihr die Gefahren von Strom kennen.

Bei Ihnen vor Ort möglich / Geeignet für 8 bis 11-Jährige / Termin nach Vereinbarung, Dauer 2 Stunden / Workshop / Sonderpreis 3 € p.P. / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

TÜV Kids – Mit Druck arbeiten: Wir bauen eine Hebebühne

Hebebühnen sind für Autofans ein Muss: Hier könnt ihr einen Blick unter die Wagen werfen. Doch wie bewegt sich eine solche Bühne nach oben? Wie funktioniert das mit dem Luftdruck? Das erfahrt ihr beim Bau einer eigenen Hebebühne. Diese baut ihr aus Gegenständen des Alltags und testet sie natürlich. Schafft ihr es vielleicht sogar, jemanden damit hochzuheben?

Bei Ihnen vor Ort möglich / Geeignet für 8 bis 12-Jährige / Termin nach Vereinbarung, Dauer 2 Stunden / Workshop / Sonderpreis 3 € p.P. / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Gender Marketing: Blau für Jungs, Pink für Mädchen?! Wie geschlechtsspezifische Produkte das Genderbild beeinflussen

Gender Marketing ist eine Methode, die Käufer*innen in lediglich zwei große Gruppen unterteilt: Frauen und Männer. Was meint ihr, für wen das Spielzeug der Zukunft entworfen wird? Wird die Industrie Spielzeug „nur“ für Mädchen und „nur“ für Jungs entwerfen? Und gibt es wirklich nur diese beiden Möglichkeiten? Was bedeutet Unisex? Ihr lernt verschiedene Produkte kennen, die zu unterschiedlichen Zeiten hergestellt wurden. Und ihr designt eigene Produkte, die sich mit dem Thema Gender auseinandersetzen.

Bei Ihnen vor Ort möglich / Geeignet für 10 bis 19-Jährige / Termin nach Vereinbarung, Dauer 5 Stunden / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Darmstadt

Waldhäuschen bauen auf dem Waldkunstpfad

Auf den Spuren der Kunstwerke im Wald erfahrt ihr Wissenswertes über die Waldkunstkünstler und Kunstwerke. Mit Hilfe von vorgefundenen Naturmaterialien bauen wir gemeinsam Waldhäuschen und überlassen sie der Natur.

Oder: Mandalas legen auf dem Waldkunstpfad

Gemeinsam suchen wir Naturmaterialien und legen ein großes Mandala, das wir anschließend der Natur überlassen. Es können auch eigene kleine Mandalas entstehen.

Darmstadt / Geeignet für 6 bis 12-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 ► zur Veranstaltung

Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein

Riesige Dampfloks, historische Waggons und ungewöhnliche Spezialfahrzeuge entdeckt ihr beim Rundgang durch das Eisenbahnmuseum Darmstadt–Kranichstein. Dabei lernt ihr vieles über Dampfloks, die zum Beispiel mit Kohle betrieben wurden. Ihr erfahrt warum die Dampfloks später von Diesel- und Elektroloks abgelöst wurden. Und ihr lernt wie sich die Bahn bis heute entwickelt hat. Sehr gerne können im Vorfeld individuelle Themenschwerpunkte vereinbart werden. Geeignet für 9 bis 16-Jährige, Begleitmaterial verfügbar.

Darmstadt / Geeignet für 10 bis 16-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Führung / Kostenfrei / Anmeldung: info@bahnwelt.de, 06151 377600 zur Veranstaltung

Performance zwischen Stahl und Leichtigkeit

Riesige rauchende Eisenkolosse werden zur Spielwiese für Klang und Bewegung! Wir forschen mit unserer Gruppe in Zwischenräumen, mit Schlagzeug-Sticks und Überraschungen. Wir zeigen uns inmitten der alten Wagons und Maschinen als Menschen mit Grips und Ideen.

Darmstadt / Geeignet für 12 bis 16-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Mehrtägig / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Dieburg

Von der Öllampe zur Glühbirne

Heute wird es im Haus auf Knopfdruck hell, du musst nur den Lichtschalter drücken. Und wie war's früher? Vor 100 Jahren war das nicht immer so. Seit wann gibt es überhaupt elektrisches Licht? Bei einer Führung durch die Dauerausstellung „beleuchten“ wir gemeinsam die Geschichte vom Licht, von den Anfängen bis zum ersten elektrischen Licht in Dieburg. Im anschließenden Workshop basteln wir unser eigenes Licht.

Dieburg / Geeignet für 9 bis 16-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: info@museum-schloss-fechenbach.de, 06071 2002460 zur Veranstaltung

Eltville

Freedom fits – Faire Kleidung?! Was kann ich tun?

Hast du dich auch schon gefragt, wie und von wem deine Kleidung hergestellt wird? Wir beschäftigen uns damit, wie wir fair und nachhaltig konsumieren können. Wir durchdenken dabei auch wie das zu finanzieren ist. Praktisch werden wir Kleidungsstücke nähen oder umändern. Zum Beispiel ein Basic T-Shirt aus einem Kleidungsstück, das nicht mehr getragen wird. Dafür stehen uns Nähmaschinen zur Verfügung.

Eltville / Geeignet ab 14 Jahren / Termin nach Vereinbarung / Mehrtägig / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Frankfurt am Main

Trickfilmworkshop „KONSUM = VERBRAUCHEN“

Menschen brauchen Sachen wie Wasser und Kleidung. Und Menschen verbrauchen Sachen wie Handyguthaben. Wo kommen all die Sachen her, die wir verbrauchen? Und was ist wichtiger: Ein Handy oder ein Hamburger? Brauchen wir all die Dinge, die wir benutzen? Wir drehen zu diesen Fragen einen Stop-Motion-Film, mit gebastelten Gegenständen, ausgeschnittenen Zeichnungen oder gekneteten Figuren. Geräusche und Musik suchen oder machen wir selbst. Die Woche beenden wir mit einer großen Filmpremiere!

Frankfurt / Geeignet für 10 bis 13-Jährige / Termin nach Vereinbarung, Mo-Fr, jeweils 10-15 Uhr / Mehrtägig / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: anmeldung-gz@web.de, 069 7380037 zur Veranstaltung

Wir bauen einen Raketenwagen

Die Druckkammer ist gefüllt, die Fahrstrecke freigeräumt. Wird es diesmal klappen? 3-2-1 Zündung! Kunststoffflaschen dienen als Basiskörper und Treibstofftanks. Wir betanken sie, pumpen Luft hinein und wenn der Druck hoch genug ist, zählen wir den Count-Down. Die komprimierte Luft drückt das Wasser durch eine Düse nach hinten raus und der Raketenwagen beschleunigt. Schaffen wir es Gewicht und Schubkraft zu verbessern? Bleibt das Fahrzeug auf dem Boden? Und schaffen wir die gesamte Strecke?

Frankfurt / Geeignet für 10 bis 18-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Workshop / Sonderpreis 3 € p.P. / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Bodengleiter – Bodeneffekt für effiziente Transportmittel

Wenn Schwäne dicht über das Wasser gleiten, können wir das Phänomen des Bodeneffekts gut beobachten. Sie „reiten“ gewissermaßen auf einer Luftrolle, die sich unter ihren Flügeln bildet. Mit diesem Effekt können wir beim Transport schwerer Lasten sehr viel Energie einsparen. Wir wollen uns das Phänomen genauer anschauen und eigene Bodeneffekt-Fahrzeuge bauen und testen. Nur ein kleiner Schubs reicht aus, um sie mindestens 10 Meter weit gleiten zu lassen.

Frankfurt / Geeignet für 9 bis 13-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Workshop / Sonderpreis 3 € p.P / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Upcycling Workshops in der Ausstellungshalle 1A mach aus Elektroschrott was Neues & wir nähen vegan: ein Portemonnaie aus SnapPap

An zwei aufeinanderfolgenden Tagen widmen wir uns ganz dem Thema Upcycling. Die eine Hälfte der Klasse werkelt am ersten Tag mit Elektroschrott: Schlüsselanhänger aus Computerplatinen, Ohrhänger aus Widerständen, kleine Roboterfiguren – aus alten defekten Elektrogeräten entwerft ihr etwas Neues. Ihr sägt, bohrt, schleift und montiert. Für die zweite Hälfte der Klasse geht’s an die Nähmaschinen: Anhand von Schablonen schneidet ihr Rohlinge zu. Im Anschluss gestaltet ihr sie nach euren Vorstellungen: bestempeln, bemalen, verzieren und benähen. Ihr lernt wie eine Nähmaschine funktioniert und wie man sie bedient. Willkommen in Frankfurts erstem Näherholungsgebiet. Am zweiten Tag wechseln die Gruppen.

Frankfurt / Geeignet für 11 bis 16-Jährige / 26.10. und 27.10.2020 / Mehrtägig / Workshop / Sonderpreis 3 € p.P. Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Experiminta ScienceCenter

Was wären Industrie und Industriekultur ohne Mathematik und Physik? Das Experiminta ScienceCenter bietet Gruppen an mehr als 130 Experimentierstationen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik erlebbar zum Mitmachen und Anfassen. Selbst ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht.

Frankfurt / Geeignet für 8 bis 16-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Aktiv-Ausstellung / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Raumschiff Wohnzimmer. Die Mondlandung als Medienereignis

1969 setzte zum ersten Mal ein Mensch einen Fuß auf den Mond. Bis zu 600 Millionen Menschen auf der Erde sahen dem Astronauten Neil Armstrong live im Fernsehen dabei zu. Weitere hunderte Millionen verfolgten die Mission von Apollo 11 im Radio. Damit ist die Mondlandung bis heute eines der größten Medienereignisse der Geschichte. Ihr entdeckt warum die ersten Schritte auf dem Mond und die Geschichte des Fernsehens untrennbar miteinander verbunden sind.

Frankfurt / Geeignet für 8 bis 16-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Führung oder Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Führung durch das Klärwerk Niederrad – Wir machen den Main rein

Sauberes Wasser ist lebenswichtig – für Menschen, Tiere und Natur. In Frankfurt am Main werden jeden Tag 300 Millionen Liter Wasser verschmutzt. Über riesige Kanalanlagen fließt dieses Abwasser in die Kläranlage, wo es mehrmals gereinigt wird. Ihr seht die neue und die historische Anlage, die älteste auf dem europäischen Kontinent und erfahrt wie alles funktioniert. Auch du verwendest jeden Tag Wasser. Während des Rundgangs kannst du Fragen stellen und berichten, wie häufig und wozu du Wasser in deinem Alltag brauchst. Vor deinem Besuch kannst du dich fragen: Wie wäre es eine Woche ohne Wasser auszukommen. Was würde passieren? Wie würde es mir dabei gehen? Schreibe oder male eine Geschichte darüber und bringe sie mit!

Frankfurt / Geeignet für 9 bis 16-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Führung / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Ohne Wasser läuft gar nichts

„Ohne Wasser läuft gar nichts“- wissen schon die Kleinsten. Warum ist das so? Ist Wasser ersetzbar? Wo kommt unser Trinkwasser überhaupt her, das tagtäglich aus dem Wasserhahn fließt? Beim „Aktionstag Wasser“ könnt ihr das Thema „Trinkwasserversorgung“ praktisch und in Experimenten direkt im Wasserwerk erforschen.

Frankfurt / Geeignet für 9 bis 13-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Deutsches Filmmuseum: Führung und Workshop

Wie wird die menschliche Wahrnehmung ausgetrickst? Die Antwort auf diese Frage und mehr über bewegte Bilder, Animationsfilme und Tricks im Film erfährst du bei einem Rundgang durch die Dauerausstellung. Im Anschluss wirst du im Workshop PixilMe selbst Darsteller*in in deinem eigenen Stop-Motion-Film. Für den Workshop wird die Gruppe aufgeteilt.

Frankfurt / Geeignet für 8 bis 16-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Workshop / Kostenfrei zur Veranstaltung

Plakatiert! – Plakatworkshop im Museum Angewandte Kunst

Die Gestalterin Anette Lenz verwendet auffällige Plakate, um Aufmerksamkeit zu erregen. Gemeinsam erkunden wir die Ausstellung Anette Lenz. à propos und sammeln Ideen, um im Anschluss selbst kreativ zu werden. Mit unterschiedlichsten Papieren in knalligen Farben, Klebebändern und experimentellen Gestaltungstechniken entwerfen wir eigene Plakate, um eure Botschaften in die Welt zu senden.

Frankfurt / Geeignet ab 10 Jahren / Mi, 16.9., 10.15-12.15 Uhr / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Architektur – Zeitreise und Modellbau

Architektur erklärt sich nicht von allein. Geschichten in 23 Schaukästen begleiten dich auf eine Zeitreise „Von der Urhütte zum Wolkenkratzer“. So bekommst du einen Einblick in die Entwicklung der Bau- und Kulturgeschichte und findest Inspiration für deinen eigenen Modellbau mit Zeitungspapier im Großformat: Rollen, knicken, falten mit einem scharfen Blick für Proportionen und Details.

Frankfurt / Geeignet für alle Altersstufen / Termin nach Vereinbarung / Führung / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Erzähle deine Bahngeschichte! Mit der historischen Straßenbahn zum Frankfurter Verkehrsmuseum

Ab Frankfurt Zoo geht es mit einer echten Straßenbahn aus den 1960er Jahren zum Frankfurter Verkehrsmuseum. Dort gibt es allerlei spannende Geschichten um die Straßen- und U-Bahnen zu entdecken. Wir sind aber auch auf eure Bahngeschichten gespannt! Beschreibt in einer Geschichte, was ihr mit der Bahn oder auf einem Bahnhof schon erlebt oder beobachtet habt. Ihr könnt die Geschichte aufschreiben, jemandem diktieren oder zeichnen. Deine Geschichte kannst du während der Straßenbahnfahrt den anderen Fahrgästen präsentieren. Für große Gruppe geeignet, bis zu 60 Personen.

Frankfurt / Geeignet für 9 bis 14-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Bahntour / Sonderpreis 5 € p.P. / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Als Pferde die Straßenbahn zogen: Geschichten aus dem Frankfurter Verkehrsmuseum

Schienenfahrzeuge, Omnibusse, Fahrscheine, Uniformen, Signaltafeln und als Höhepunkte der erste Pferdebahnwagen und eine Dampflok von 1900 gibt es im Frankfurter Verkehrsmuseum zu bestaunen. Wie war das, als Pferde die Straßenbahnen zogen? Wie gräbt man einen Tunnel unter dem Main? Diese und andere Geschichten rund um die Frankfurter Straßen- und U-Bahnen entdeckt ihr im Frankfurter Verkehrsmuseum.

Frankfurt / Geeignet für 9 bis 14-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Führung / Kostenfrei / Anmeldung: fuehrungen@verkehrsmuseum.info zur Veranstaltung

Friedrichsdorf

Farbe und Färben – Das bunte Treiben der Hugenotten

Ihr beginnt mit einer Erkundungsreise zu Farben und Stoffen in der Stadt Friedrichsdorf. Im Anschluss lernt ihr die physikalischen und chemischen Geheimnisse des Stoffefärbens kennen und färbt selbst Stoffe ein. So lernt ihr einen spannenden Teil eurer Stadtgeschichte kennen und erfahrt wie die seit Jahrhunderten bewährte Technik des Färbens funktioniert. Der Workshop findet in eurer Schule statt.

Friedrichsdorf / Geeignet für 12 bis 16-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: 06172 7311296, stadtverwaltung@friedrichsdorf.de zur Veranstaltung

Gernsheim

Tot oder Lebendig! Drucke einen eigenen Steckbrief im Alten E-Werk Gernsheim

Gemeinsam mit dem Künstler Mario Derra entwickelt ihr aus eutem Portaitfoto einen kleinen Holzschnitt. Mit Druckbuchstraben setzt ihr einen Text mit eurem Namen und druckt einige Abzüge auf einer historischen Buchdruckpresse. Und ihr entdeckt wie sich das denkmalgeschützte Elektrizitätswerk Gernsheim in ein Museum verwandelt hat.

Gernsheim / Geeignet ab 14 Jahren / Termin nach Vereinbarung / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Hanau

Dampfmaschinen – Giganten des Industriezeitalters

Dampfmaschinen – diesen gigantischen Maschinen des Industriezeitalters begegnet ihr im Museum Hanau-Großauheim. Und das mit allen Sinnen: Bei einer interaktiven Klanginstallation werden ungewöhnliche Klänge erzeugt. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Inbetriebnahme einer Dampfmaschine durch Wasserpumpen.

Hanau / Geeignet für 9 bis 16-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Führung / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Freedom fits – Faire Kleidung?! Was kann ich tun?

Hast du dich auch schon gefragt, wie und von wem deine Kleidung hergestellt wird? Wir beschäftigen uns damit, wie wir fair und nachhaltig konsumieren können. Wir durchdenken dabei auch wie das zu finanzieren ist. Praktisch werden wir Kleidungsstücke nähen oder umändern. Zum Beispiel ein Basic T-Shirt aus einem Kleidungsstück, das nicht mehr getragen wird. Dafür stehen uns Nähmaschinen zur Verfügung.

Hanau / Geeignet ab 14 Jahren / Termin nach Vereinbarung / Mehrtägig / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762

Hofheim am Taunus

Erfinderwerkstatt

Alles leuchtet, blinkt, bewegt und dreht sich oder macht seltsame Geräusche: In der Erfinderwerkstatt experimentiert ihr mit elektronischen Bauteilen und entwerft die verschiedensten Dinge. Ihr probiert den fachgerechten Umgang mit dem Lötkolben und der Dekupiersäge aus. So baut ihr ein eigenes motorbetriebenes Fantasiefahrzeug. Die fertig gebauten Konstruktionen könnt ihr mit Details verzieren, so dass richtige kleine Kunstwerke entstehen.

Hofheim / Geeignet ab 8 Jahren / Termin nach Vereinbarung / Workshop / Sonderpreis 3 € p.P. / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Offenbach am Main

„Anfassen erlaubt“ Leder in seiner Vielfalt – Führung und Buchbinde-Workshop im Deutschen Ledermuseum

In dem multimedialen Projektraum „DAS IST LEDER! Von A bis Z“ werden Geschichten rund um den jahrtausendealten Werkstoff Leder lebendig. In einer halbstündigen Führung erkundet ihr an „Fühlstationen“ faszinierende Objekte aus der Sammlung. Von A wie Antilopenpergament bis Z wie Ziegenleder. Anschließend bearbeitet ihr gemeinsam mit einer Buchbinderin kreativ einen eigenen Ledereinband für ein Schreibheft.

Offenbach / Geeignet für 9 bis 14-Jährige / Termin nach Vereinbarung, Dauer 3 Stunden / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: info@ledermuseum.de, 069 8297980 zur Veranstaltung

Museum für digitale Kultur – Digital Retro Park

Der „Digital Retro Park“ ist ein Erlebnismuseum und Zentrum für digitale Kultur im Rhein-Main-Gebiet. Bei eurem Besuch erlebt und begreift ihr buchstäblich die Geschichte der Computertechnik. Dazu verhilft uns eine umfangreiche Sammlung von technischen Geräten und eine Menge praktischer Erfahrung. So lernst du die Anfänge der Computergeschichte und den aktuellen Stand der Technik kennen.

Offenbach / Geeignet für 10 bis 19-Jährige / Termin nach Vereinbarung, Dauer 2 Stunden / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Stadt-Buch-Druck - Ferienspiele in den Offenbacher Museen

In euren Herbstferien lernt ihr gleich drei Offenbacher Museen kennen: Mit dem Haus der Stadtgeschichte erkundet ihr eure Stadt und das Isenburger Schloss. Welche Dinge gab es hier einst zu entdecken? Wer hat hier gelebt? Eindrücke und Objekte werden gezeichnet. Im Klingspor Museum macht ihr aus den Zeichnungen Schablonen und druckt damit eure eigene Geschichte. Die Geschichte binden wir zu einem Faltbuch. Zum Schluss braucht das Buch eine Hülle! Im Deutschen Ledermuseum lernt ihr das Material Leder kennen. Anschließend gestaltet ihr einen eigenen Einband für euer Buch. Und als Sahnehäubchen bauen wir am Samstag eine Ausstellung mit euren Werken im Klingspor Museum auf! Ihr könnt Freunde und Familie dazu einladen.

Offenbach / Geeignet für 8 bis 12-Jährige / Di-Fr, 6.-9.10., jeweils 9-13 Uhr (Sa 10.10. Ausstellung) / Mehrtägig / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: Dorothee.ader@offenbach.de, 069 8065 2954 zur Veranstaltung

Wetteraukreis

Angebote im Wetteraukreis

Geeignet für 10 bis 16 Jährige / Bei allen Angeboten Termine nach Vereinbarung / Workshop / Führung / Kostenfrei zu den Angeboten

Geschichte und Industriekultur erleben mit dem WetterauMobil

Geeignet für 8 bis 12-Jährige / Termin nach Vereinbarung / Workshop / Kostenfrei zur Veranstaltung

Mit dem WetterauMobil, das zu euch vor Ort kommt, wird die spannende Epoche der Industrialisierung am Beispiel der Wetterau lebendig. Wir haben für euch ein Programm entwickelt, das euch in die Vergangenheit der Wetterau mitnimmt und dass ihr gemeinsam in Teams erarbeitet.

Bereits gelaufen / ausgebucht

Eisenbahn: Erlebnisstationen für Kinder

Warum fahren Züge auf Schienen? Können Lokomotiven bei uns Karussell fahren? Hat eine Dampflokomotive einen Ein- und Ausschalter? Im historischen Bahnbetriebswerk mit den großen Lokomotiven kannst du an einer Museumsrallye teilnehmen! Dann bist du gefragt: bei einem Quiz kannst du mit deinem neuen Wissen über die Bahn trumpfen und weitere spannende Dinge über die Eisenbahn erfahren.

Hanau / Geeignet für alle Altersstufen und Familien / Sa, 11.7., 14-16 Uhr und So, 12.7., 10-12 Uhr, 14-16 Uhr / Erlebnisstationen / Kostenfrei Rückblick und Impressionen

„Hören – Sprechen – Senden“ Radio- und Medienworkshop

In diesem 4-tägigen Workshop bekommt ihr die Gelegenheit eine eigene Radiosendung zu gestalten. Gemeinsam überlegen wir uns ein Thema, recherchieren, interviewen und moderieren unsere Sendung. Eine gute Musikauswahl darf dabei natürlich nicht fehlen. Zusätzlich unternehmen wir einen Ausflug ins Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main. Am letzten Tag besichtigen wir das Studio von Radio X und spielen unsere Sendung final ein. Dann heißt es gespannt abwarten, bis ihr die Sendung ein paar Tage später im Radio hören könnt. Beim Workshop ist ein täglicher vegetarischer Mittagssnack inklusive. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Pizzaessen. Kooperation mit der Industriekultur Junior Rhein Main und Radio X, sowie dem Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main

Frankfurt / Geeignet für 10 bis 16 Jährige / Mo-Do, 20.-23.7., ca. 9.30-17.30 Uhr / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Führung durch die Klassikstadt

Wo früher Traktoren gebaut wurden, stehen heute Automobil-Oldtimer und Sportwagen-Klassiker. In gläsernen Werkstätten könnt ihr den Mechanikern über die Schulter schauen und eindrucksvolle Automobile aus unterschiedlichen Jahrzehnten bewundern. Außerdem erfahrt ihr, wie die altehrwürdige Fabrik zu neuem automobilen Leben erweckt wurde.

Frankfurt / Geeignet für 9 bis 16-Jährige / Di, 4.8. und Do, 6.8., 11.30-12.30 Uhr / Führung / Kostenfrei / Anmeldung: rdik-junior@krfrm.de, 069 2577-1762 zur Veranstaltung

Fotoprojekt – #ArtOfNature – Land Art Workshop zum Thema Nachaltigkeit und Umwelt für Jugendliche

Mit Abenteuerspielen erforschen wir den Ort: Wie geht es der Natur, Wald, Tier- und Pflanzenwelt? Wir entdecken natürliche Kunstwerke und Ästhetik (Goldener Schnitt). Wir suchen natürliche Materialien, wie Blätter, Äste, Steine, aus denen Kunstwerke entstehen. Die Kunstwerke fotografieren wir. Jeder Tag hat einen Schwerpunkt: Licht und Schatten, Werden und Vergehen. Am Ende stellen wir die Kunstwerke vor und sprechen gemeinsam darüber. Zum Abschluss stellen wir die Werke in der Mediathek aus.

Eltville / Geeignet ab 11 Jahren / Mo-Fr, 3.-7.8., jeweils 9-13 Uhr / Mehrtägig / Workshop / Kostenfrei / Anmeldung: mediathek@eltville.de, 06123 697550 zur Veranstaltung

KlimaZukunftsSommerCamp

Seid ihr es auch leid, dass über den Klimawandel immer nur gesprochen wird, sich am Ende aber doch nicht viel ändert? Wir möchten gemeinsam systematisch auf die Probleme des Klimawandels eingehen und gemeinsam mit euch kreative Lösungen finden. Dabei betrachten wir keine abstrakten Probleme am Ende der Welt, sondern fokussieren uns konkret auf ein bestehendes Problem in unserer Stadt. Hierfür lernt ihr mit Aktivist*innen Methoden kennen, um gemeinsam wirkungsvolle Maßnahmen zur Bewältigung der Klimakrise zu entwickeln. Am Ende der Woche habt ihr in Teams selbst Lösungen entwickelt, sie ausprobiert und gelernt, wie ihr andere Menschen für eure Ideen begeistert.

Hofheim a. T. / Geeignet für 12 bis 18-Jährige / 10.-14.8., jeweils 9-13 Uhr / Mehrtägig / Workshop / Anmeldung: info@ecokids.education zur Veranstaltung

Kinder- und Familientag im historischen Bahnbetriebswerk Hanau

Das gesamte Wochenende könnt ihr im historischen Bahnbetriebswerk in die Zeit der Dampflokomotiven eintauchen. Es gibt einiges zu entdecken: Eisenbahnen, große Maschinen, Werkstätten und alte Gebäude. Ein besonderer Moment: Im Lokschuppen könnt ihr die gewaltigen Lokomotiven mit allen Sinnen erleben.

Hanau / Geeignet für alle Altersstufen und Familien / Sa, 15.8., 14-16 und So, 16.8., 10-12 Uhr, 14-16 Uhr / Tag der offenen Tür / Kostenfrei / Anmeldung: junior@museumseisenbahn-hanau.de zur Veranstaltung

Bilder zu Juniorprogramm 2020