Wir bemühen uns den Kalender aktuell zu halten, dennoch erreichen uns nicht immer mögliche Absagen von Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich daher vor Ihrem Veranstaltungsbesuch noch einmal auf der Website des/der jeweiligen Veranstalter*in.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, in der Zeile "Kategorie" nach Ausstellungen, Führungen und allgemeinen Veranstaltungen zu filtern, um ein optimales Suchergebnis zu erhalten.

Veranstaltungen

Bitte beachten Sie die Folgen des am 24.4.2021 bundesweit in Kraft tretende Bundesinfektionsgesetzes, das ab einer Inzidenz von 100 weitreichende Einschränkungen verfügt. Dieses Gesetz gilt bis maximal 30.6.2021. Es ist davon auszugehen, dass in den kommenden Wochen keine Veranstaltungen (z.B. Gartenführungen) vor Ort durchgeführt werden können.

The voice of puppetry – berühmte Sprecher*innen des Figurentheaters

Projekt | Typ
Museen & Sonderausstellungen | Ausstellung
Datum/Ort
von 01.01.2022 bis 31.07.2022 in Bad Kreuznach

Die Sonderausstellung präsentiert markante oder berühmte Sprecher*innen: Den Sprecher von Jim Knopf, Kermits Stimme aus der Muppet-Show und den Synchronsprecher Wolfgang Völz (alias Käpt‘n Blaubär). Erinnert wird an die allererste „Rundfunkkasperltante“ Liesel Simon und das Verstummen ihres Frankfurter Kasperls infolge der erzwungenen Emigration im Jahr 1941. Im historischen Tonstudio lädt eine Musikbox mit historischen Single-Schallplatten der „Hohnsteiner Puppenspieler“ zu einer Zeitreise in die 1960er ein. Nicht fehlen darf Hase Cäsars: „Bitte schööön!“

Foto: Historisches Museum Frankfurt, PuK

Veranstalter

Museum für PuppentheaterKultur Bad Kreuznach
Hüffelsheimer Straße 5
55545 Bad Kreuznach
Telefon: 0671 8459185
E-Mail: puk@museen-bad-kreuznach.de
www.bad-kreuznach.de/puk

Preis: 4 EUR, ermäßigt 3 EUR