Wir bemühen uns den Kalender aktuell zu halten, dennoch erreichen uns nicht immer mögliche Absagen von Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich daher vor Ihrem Veranstaltungsbesuch noch einmal auf der Website des/der jeweiligen Veranstalter*in.

Bitte nutzen Sie bei der Suche nach Veranstaltungen die Möglichkeit, in der Zeile "Kategorie" nach Ausstellungen, Führungen und allgemeinen Veranstaltungen zu filtern, um ein optimales Suchergebnis zu erhalten.

Veranstaltungen

Bitte beachten Sie die Folgen des am 24.4.2021 bundesweit in Kraft tretende Bundesinfektionsgesetzes, das ab einer Inzidenz von 100 weitreichende Einschränkungen verfügt. Dieses Gesetz gilt bis maximal 30.6.2021. Es ist davon auszugehen, dass in den kommenden Wochen keine Veranstaltungen (z.B. Gartenführungen) vor Ort durchgeführt werden können.

albinmüller3 – Architekt Gestalter Lehrer

Projekt | Typ
Museen & Sonderausstellungen | Ausstellung
Datum/Ort
von 01.01.2022 bis 30.01.2022 in Darmstadt

Das Institut Mathildenhöhe Darmstadt feiert den 150. Geburtstag von Albin Müller (1871–1941). Die Ausstellung im Museum Künstlerkolonie legt einen besonderen Schwerpunkt auf Müllers wechselseitige Tätigkeit als Architekt, Gestalter und Lehrer in den Jahren 1900 bis 1914. Müller lehrte von 1900 bis 1906 an der Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Magdeburg, bevor er an die Künstlerkolonie Darmstadt berufen wurde. Als zentrale Inspirationsquelle bot die Mathildenhöhe Darmstadt ihm einzigartige Möglichkeiten, Bauwerke und Raumkunst
zu schaffen. Neben Entwürfen für Architektur und Raumkunst präsentiert die Ausstellung Möbel und Gebrauchsgegenstände, die in Kooperation mit rund 25 Herstellerfirmen entstanden sind. Zu sehen sind Werke aus der Städtischen Kunstsammlung Darmstadt sowie Leihgaben aus öffentlichen und privaten Sammlungen.

Foto: Institut Mathildenhöhe, Städtische Kunstsammlung Darmstadt

Veranstalter

Institut Mathildenhöhe Darmstadt
Olbrichweg 15
64287 Darmstadt
Telefon: 06151 132808
E-Mail: mathildenhoehe@darmstadt.de
www.mathildenhoehe.eu

Preis: 5 EUR, ermäßigt 3 EUR