Museen & Sonderausstellungen

Unsere Region ist ein Museenland - welche Ausstellung darf‘s denn sein?

FrankfurtRheinMain ist eine wahre Schatzkiste an Museen und Ausstellungsorten. Seit 2010 bündelt das Jahresprogramm Museen & Sonderausstellungen die vielfältigen Angebote in einem Heft. Unter den Häusern mit internationalem Renommee sowie den kleineren Einrichtungen befinden sich Kunstmuseen, Kunstvereine, Heimat- und Geschichtsmuseen, Burgmuseen, Spezialmuseen naturkundliche und technische Sammlungen. Das Heft erscheint jeweils ab Januar und ist kostenfrei in allen beteiligten Museen, in Rat- und Bürgerhäusern und bei Tourist-Informationen in der Region erhältlich.

Rendezvous mit Rosetta - Neue Sonderausstellung im HLMD

16.06.2017:

"Rosetta - Europas Kometenjäger" ist noch bis 8. Oktober im Hessischen Landesmuseum zu sehen. Erzählt wird in der 480 qm großen Ausstellung das einzigartige Abenteuer der Raumfahrtmission Rosetta und seines Kometenlanders Philae. Über zwölf Jahre hinweg wurde Rosetta in den Tiefen des Alls vom ESA-Kontrollzentrum in Darmstadt aus gesteuert. Eine multimediale Deckenprojektion visualisiert diese Reise eindrucksvoll. Zudem werden spektakuläre Meteoritenfunde präsentiert, die Einblick in die Zusammensetzung unseres Sonnensystems geben. Die Sonderausstellung ist für junge und ältere Zielgruppen gleichermaßen interessant. Sie verknüpft Kometenforschung mit Meteoritenfunden und gibt damit Auskunft über die ältesten uns bekannten Urstoffe. Die Idee für die Sonderausstellung entstand spontan erst nach Abschluss der Mission - also erst vor rund fünf Monaten.

Weitere Informationen: Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Foto: www.hlmd.de

Gratulation! 200 Jahre Senckenberg – historische Führung zum Jubiläumsjahr

15.05.2017:

200 Jahre Senckenberg – ein Grund zu feiern! Aber auch ein Grund, um zurückzublicken auf die Anfänge und die Entwicklung der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung. Jeden dritten Samstag im Monat werden Besucher auf eine spannende Zeitreise durch die Geschichte der Gesellschaft, des Museums und seiner Exponate eingeladen.

Treffpunkt: T. rex. im Sauriersaal
Angebot ohne Teilnahmebegrenzung. Keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter und weitere Informationen: www.senckenberg.de

(Bild: Museumsgebäude 1908)

Museen & Sonderausstellungen 2017 erschienen!

16.01.2017: Unsere Region ist ein Museenland – welche Ausstellung darf‘s denn sein?

Die kommenden kalten, verschneiten und nassen Tage laden geradezu dazu ein, mal wieder ein wenig Museumsluft zu schnuppern. Die Region bietet dazu ein vielfältiges Angebot. FrankfurtRheinMain ist eine wahre Schatzkiste an Museen und Ausstellungsorten. Unter den Häusern mit internationalem Renommee sowie den kleineren Einrichtungen befinden sich Kunstmuseen, Kunstvereine, Heimat- und Geschichtsmuseen, Burgmuseen, Spezialmuseen, naturkundliche und technische Sammlungen. Unser Jahresprogrammheft bündelt im Magazinformat die vielfältigen Sonderausstellungen und Ausstellungen der Region und bietet somit die Möglichkeit sich ausführlich über das bestehende Angebot zu informieren.

Ab sofort ist das Heft kostenfrei in allen beteiligten Museen, in der Geschäftsstelle der KulturRegion, in Rat- und Bürgerhäusern, Tourist-Informationen, RMV-Mobilitätszentren sowie ausgewählten Locations erhältlich.

Außerdem erhalten Sie das Heft hier als Download

Ausstellung „Verborgene Schönheit – Kunstformen der Natur“ im Hessischen Landesmuseum Darmstadt bis 3. Juli verlängert

13.05.2016:

Aufgrund des hohen Besucherzuspruches wird die Ausstellung der Volontäre des Hessischen Landesmuseums Darmstadt „Verborgene Schönheit – Kunstformen der Natur“ verlängert.

1899 bis 1904 veröffentlichte der Zoologe Ernst Haeckel sein Mappenwerk „Kunstformen der Natur“ mit 100 farbigen Lithographien von Meerestieren, bei denen zunächst die Ornamentik und weniger das Tier selbst ins Auge fällt.

Internationaler Museumstag "Museen in der Kulturlandschaft" am 22. Mai

13.05.2016:

Der Internationale Museumstag möchte auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der Museen in aller Welt aufmerksam machen. Zahlreiche Museen in der KulturRegion präsentieren sich an diesem Tag mit besonderen Aktionen wie Sonderführungen, einem Blick hinter die Kulissen, Workshops und Museumsfesten. Weitere Informationen: Museumstag
Eine Übersicht über Museen und Sonderausstellungen in der KulturRegion finden Sie in unserem Jahresprogramm 2016 "Museen & Sonderausstellungen"

Neues Jahresprogrammheft „Museen & Sonderausstellungen 2016“

20.01.2016:

Die kommenden kalten und nassen Tage laden geradezu dazu ein, mal wieder ein wenig Museumsluft zu schnuppern. Die Region bietet dazu ein vielfältiges Angebot. FrankfurtRheinMain ist eine wahre Schatzkiste an Museen und Ausstellungsorten. Unter den Häusern mit internationalem Renommee sowie den kleineren Einrichtungen befinden sich Kunstmuseen, Kunstvereine, Heimat- und Geschichtsmuseen, Burgmuseen, Spezialmuseen, naturkundliche und technische Sammlungen. Unser Jahresprogrammheft bündelt im Magazinformat die vielfältigen Sonderausstellungen und Ausstellungen der Region und bietet somit die Möglichkeit sich ausführlich über das bestehende Angebot zu informieren.

Ab sofort ist das Heft kostenfrei in allen beteiligten Museen, in der Geschäftsstelle der KulturRegion, in Rat- und Bürgerhäusern, Tourist-Informationen, RMV-Mobilitätszentren sowie ausgewählten Locations erhältlich.

Außerdem erhalten Sie das Heft hier als Download (PDF | 4,5 MB).