Bitte informieren Sie sich auch auf der Website der jeweiligen Veranstalter.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, in der Zeile "Kategorie" nach Ausstellungen, Führungen und allgemeinen Veranstaltungen zu filtern, um ein optimales Suchergebnis zu erhalten.

Veranstaltungen 175 Jahre Revolution 1848/49

In der Revolution 1848/49 war die Region von Bingen bis Michelstadt und Butzbach, die damals sechs Staaten umfasste, Schauplatz vielfältiger politischer Aktivitäten und Bewegungen. Etliche Ereignisse, Orte und Protagonistinnen und Protagonisten waren mit den „großen Ereignissen“ in der Frankfurter Paulskirche eng verbunden und nahmen Einfluss auf den Verlauf des revolutionären Geschehens. "Geist der Freiheit" bündelt die Angebote zahlreicher Veranstalter in der Region zum Revolutionsjubiläum und zu Fragen der Demokratie heute im Online-Kalender.

Ausstellungen und Angebote mit längerer Laufzeit auf Seite 5

Weitere Veranstaltungen können hier laufend online gemeldet werden.

Reichsbibliothek © DNB/Norbert Bensch

Wissen schafft Demokratie. Die historische Bibliothek der Paulskirche und die Idee der Mitbestimmung

Projekt | Typ
Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes | Ausstellung
Datum/Ort
von 08.05.2023 bis 31.12.2023 in Frankfurt am Main

Ab 8. Mai 2023

Als 1851 Polizisten den Nachlass der Nationalversammlung beschlagnahmen, fällt ihnen auch die 4.600 Bände umfassende sogenannte „Reichsbibliothek“ in die Hände. Die Parlamentarier der Paulskirche hatten Titel, die ihnen für die Arbeit am Aufbau einer Demokratie nützlich erschienen, zusammengestellt. Die Idee, die Parlamentsbibliothek zum Nukleus einer Nationalbibliothek auszubauen, scheitert. Doch die Gründungsväter der Nationalbibliothek legitimieren ihr Konzept einer nationalen Büchersammlung auch 1912 noch mit Verweis auf die „Reichsbibliothek“ von 1848/49. Zum 25-jährigen Bestehen erhielt 1938 die Deutsche Bücherei Leipzig die Bestände.

Ort: online
Veranstalter: Deutsches Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek

Preis: Kostenfrei