Im Rahmen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wegen des Corona-Virus dürfen wieder Veranstaltungen stattfinden, wenn die vorgegebenen Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden können. Dies gilt auch für den Betrieb von Museen, Theatern und Kinos.
Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch trotzdem immer beim jeweiligen Veranstalter*in.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit!

Veranstaltungskalender

Die Übersicht zeigt zunächst sämtliche Veranstaltungen (ohne Ausstellungen) des Projekts "Geist der Freiheit" an. Für Ausstellungen wählen Sie bitte die Kategorie Ausstellungen. Die Suche oben ermöglicht es außerdem, nach Datum, Ort oder Veranstaltungstyp zu filtern.

Die Veranstaltungen der anderen Projekte finden Sie hier in unserem allgemeinen Veranstaltungskalender.

„Kleider mache Leut! un Leut mache Kleider!“ Friedrich Stoltze und die Mode(torheiten) seiner Zeit

Projekt | Typ
Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes | Vortrag | Lesung
Datum/Ort
am 16.04.2020 um 19:00h in Frankfurt am Main

Donnerstag, 16. April 2019, 19 Uhr

Kleidung schützt und wärmt nicht nur den Menschen, sie ist auch Ausdruck der Gesinnung und signalisiert die Zugehörigkeit zu einer gesellschaftlichen Gruppe. Der Frankfurter Freiheitsdichter, Satiriker und Mundartdichter Friedrich Stoltze (1816—1891) hat sich in seiner satirischen Wochenzeitschrift „Frankfurter Latern“ immer wieder mit der Mode seiner Zeit beschäftigt und ihre Auswüchse, die etwa die Bewegungsfreiheit der Frauen drastisch einschränkten, kritisiert. Eitelkeit und das Streben nach Selbstdarstellung waren für ihn allzu menschliche Eigenschaften. Ergänzt werden seine meist humorvollen Texte von zahlreichen Karikaturen.

Kulturothek Frankfurt, Markt 32,
Kosten: 8 €
Anmeldung unter www.kulturothek.de, Teilnehmerzahl begrenzt
Veranstalter: Stoltze-Museum der Frankfurter Sparkasse
www.frankfurter-sparkasse.de/Stoltze