Bitte informieren Sie sich auch auf der Website der jeweiligen Veranstalter.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, in der Zeile "Kategorie" nach Ausstellungen, Führungen und allgemeinen Veranstaltungen zu filtern, um ein optimales Suchergebnis zu erhalten.

Veranstaltungskalender 175 Jahre Revolution 1848/49

Veranstaltungen in FrankfurtRheinMain

In der Revolution 1848/49 war die Region von Bingen bis Michelstadt und Butzbach, die damals sechs Staaten umfasste, Schauplatz vielfältiger politischer Aktivitäten und Bewegungen. Etliche Ereignisse, Orte und Protagonistinnen und Protagonisten waren mit den „großen Ereignissen“ in der Frankfurter Paulskirche eng verbunden und nahmen Einfluss auf den Verlauf des revolutionären Geschehens. "Geist der Freiheit" bündelt die Angebote zahlreicher Veranstalter in der Region zum Revolutionsjubiläum und zu Fragen der Demokratie heute im Online-Kalender.

Ausstellungen und Angebote mit längerer Laufzeit auf Seite 5

Weitere Veranstaltungen können hier laufend online gemeldet werden.

© JuM, Foto: Stefanie Kösling

Kinder haben Rechte! Familienführung im Stadtlabor mit Claudia Spezzano

Projekt | Typ
Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes | Führung/Besichtigung
Datum/Ort
am 13.05.2023 um 15:00h in Frankfurt am Main

Familienführung durch die Kinder-Spur der Stadtlabor-Ausstellung „Demokratie: Vom Versprechen der Gleichheit“ zum 175. Jubiläum der ersten Nationalversammlung in der Paulskirche. Die Kinderspur-Stationen vermitteln wichtige Kinderrechte (Artikel 2, 3, 6, 12, 13, 16/2, 17+19). An ihrer inhaltlichen Erarbeitung haben Kinder mitgewirkt, um deren Perspektiven und Themen in die Ausstellung zu integrieren. Zum Mitmachen konzipiert, regen sie auch die Besucher*innen unabhängig vom Alter an, selbst aktiv zu werden, sich auszutauschen und eine eigene Position hinzuzufügen.

Ort: Historisches Museum Frankfurt, Saalhof 1
Veranstalter: Historisches Museum Frankfurt/Stadtlabor
www.historisches-museum-frankfurt.de/stadtlabor

Preis: Kostenpflichtig, Eintritt 8€/4€, Führung 3€