Im Rahmen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wegen des Corona-Virus dürfen wieder Veranstaltungen stattfinden, wenn die vorgegebenen Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden können. Dies gilt auch für den Betrieb von Museen, Theatern und Kinos.
Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch trotzdem immer beim jeweiligen Veranstalter*in.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit!

Veranstaltungskalender

Die Übersicht zeigt zunächst sämtliche Veranstaltungen (ohne Ausstellungen) des Projekts "Geist der Freiheit" an. Für Ausstellungen wählen Sie bitte die Kategorie Ausstellungen. Die Suche oben ermöglicht es außerdem, nach Datum, Ort oder Veranstaltungstyp zu filtern.

Die Veranstaltungen der anderen Projekte finden Sie hier in unserem allgemeinen Veranstaltungskalender.

Ernst-Ludwig-Buchmesse

Projekt | Typ
Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes | Event/ Fest
Datum/Ort
von 04.04.2020 bis 05.04.2020 in Bad Nauheim

Samstag und Sonntag, 4./5. April 2020, je von 10 bis 18 Uhr

Die Buchmesse erinnert an den letzten hessischen Großherzog Ernst Ludwig, der als Kunst- und Kulturmäzen Bad Nauheim und Darmstadt prägte. In den historischen Räumlichkeiten des Max-Planck-Instituts präsentieren sich Verlage, Autor*innen, Blogger*innen und Buchhandlungen. Verschiedene Angebote greifen das Thema „Kleidung, Freiheit, Identität“ auf. Gezeigt werden Bücher zu Modefotografie sowie Mode selbst, vom historischen Reformkleid bis zu moderner Designermode. Peggy Sue, Retro-Fashion aus Frankfurt, hält einen Vortrag über die Mode der 1950er Jahre. Die Welt des Seins und Scheins spiegeln Künstler*innen wie Jörg Strobel, Renata Kos, Zeljko Rusic und Patrizia Zewe.

Max-Planck- und W. G. Kerckhoff-Institut
Ehrenhalle, Parkstraße 1
Kostenfrei
Veranstalter: Beatrix van Ooyen

www.ernst-ludwig-buchmesse.de