Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes

Steh‘ dazu, was du denkst, was du sagst und was du liebst, ...

... rappten Teilnehmer eines Schülerworkshops. Dass Freiheit und Demokratie nicht selbstverständlich sind und wichtige Wurzeln in der Rhein-Main-Region haben, vermittelt das Projekt Geist der Freiheit – Freiheit des Geistes. Zahlreiche Orte, Personen und Ereignisse sind Teil der Freiheitsgeschichte der Region: Von der Mainzer Republik, über die Vormärzrevolutionäre, das Paulskirchenparlament bis zu Bürgerbewegungen im 20. und 21. Jahrhundert. Die Geschichte hört nie auf und verbindet sich mit aktuellen gesellschaftlichen Fragen.

Mobiler Kleiderschrank macht bis 25. November Station in Büdingen

14.11.2021:

Modegeschichten aus Ost und West erzählt der Mobile Kleiderschrank bei seiner Station in Büdingen. Er ist bis zum 25. November im Foyer der Sparkasse in der Bahnhofstraße zu sehen. Ausgestaltet wurde er von den Verschwisterungsvereinen Büdingen und Herzberg (Brandenburg). Bei der kleinen Eröffnung am 6. November waren neben Landrat Jan Weckler auch Vertreter der Sparkasse Oberhessen anwesend. Mit dabei in Kittelschürzen aus Ost und West waren Sieglinde Huxhorn-Engler vom Verschwisterungsverein, Vertreterinnen von Stadt und Stadtmarketing Büdingen sowie Projektleiterin Magdalena Zeller.

Fotos: Petra Schnelzer (o.), Arnika Haury (u.)