Ab dem 9. Mai dürfen im Rahmen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wegen des Corona-Virus wieder Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen stattfinden, wenn die vorgegebenen Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden können. Dies gilt auch für den Betrieb von Museen, Theatern und Kinos. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch immer beim jeweiligen Veranstalter*in.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit!

Veranstaltungen

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Veranstaltungen (ohne Ausstellungen) des Projekts GartenRheinMain.

Die Suche oben ermöglicht es Ihnen nach Datum, Veranstaltungstyp und Ausstellungen zu filtern. Das freie Suchfeld ermöglicht es Ihnen nach Stichworten oder Orten zu suchen.

Die Veranstaltungen der anderen Projekte finden Sie hier in unserem allgemeinen Veranstaltungskalender

Ein Mustergarten der 1920er-Jahre und das Bienensterben heute. Passt das zusammen?

Projekt | Typ
GartenRheinMain | Führung/Besichtigung | Angebote für Familien
Datum/Ort
am 23.05.2020 um 15:00h in Frankfurt am Main

Samstag, 15–16 Uhr

Führung: Katharina Rohloff und Jens Reuver. Von Klimawandel und Bienensterben war nicht die Rede, als Max Bromme den Plan für die Kleingärten des Neuen Frankfurt entwickelte. Der Mustergarten wird nach seinen Plänen mit alten Sorten bewirtschaftet. Die Vor- und Nachteile sowie Grenzen werden in der Führung thematisiert.


Ort: Frankfurt a. M., Kleingarten der ernst-may-gesellschaft e. V.

Treffpunkt: Kleingartenanlage Römerstadt II, Heddernheim, Parzelle 16

Veranstalter: ernst-may-gesellschaft e.V., 069 15343883, post@ernst-may-gesellschaft.de, www.ernst-may-gesellschaft.de