Jahresthema 2022: Grünes Wissen wächst

Frei nach Baba Dioum, Poet aus Senegal: „Am Ende setzen wir uns nur für das ein, was wir wertschätzen. Wir schätzen nur das, was wir kennen. Wir kennen nur das, was wir gelernt haben.“

Mit diesem Dreiklang – „Kennenlernen, wertschätzen, sich einsetzen“ – werden Garteninteressierte mit dem Fokusthema „Grünes Wissen wächst“ von GartenRheinMain 2022 abgeholt. Das Thema bezieht sich auf unterschiedliche Arten des „Wachsens“: das Pflanzenwachstum allgemein, die Wissenssteigerung rund ums Grün bis hin zur wachsenden Wertschätzung von Gärten, Parks und Grünräumen. Neben der Erweiterung der Pflanzenartenkenntnisse und des gärtnerischen Knowhows geht es z. B. um das Wissen rund um Gartenkultur und Nutzpflanzen, Anpassungen an den Klimawandel und Entwicklung und Schutz von öffentlichen Grünräumen. Gerade in den letzten beiden Pandemie-Jahren sind die Bedeutung und der Nutzungsdruck auf öffentliche Grünflächen stark gestiegen und das Gärtnern liegt voll im Trend.

Kommunen, Institutionen, Vereine, Parks und Gärten können sich in unserem GartenRheinMain-Programm 2022 wieder für grüne Themen stark machen. Eine Spezialreihe mit Veranstaltungen zur Vertiefung des Themas ist für den Herbst in Planung.

Im Mai 2022 erscheint das neue Programmheft, das rund 600 Garten-, Park- und Naturveranstaltungen von Mai bis Dezember für Jung und Alt in der Rhein-Main-Region bündelt. Erhältlich ist es ab Mai in allen geöffneten Bürgerbüros, Tourist-Infos, in verschiedenen Kultureinrichtungen und in unserer Geschäftsstelle in der Poststraße 16 am Frankfurter Hauptbahnhof.