Foto: Stadt Bad Soden im Taunus

Alter Kurpark Bad Soden

#Main-Taunus-Kreis

GartenRheinMain

Der Landschaftsgarten entwickelte sich historisch gesehen in fünf Phasen. Der erste Kurpark in Soden wurde ab 1820 in mehreren Abschnitten durch die nassauische Regierung auf dem ehemaligen Salinengelände vor dem alten Ortskern angelegt. Begonnen wurde mit Bepflanzungen um die Quelle VI, dem heutigen Wilhelmsbrunnen, nahe dem Trausaal. Eine erste Erweiterung erfuhr der Park in Richtung der heutigen Kronberger Straße. Aus dieser Zeit ist noch ein reicher Baumbestand vorhanden. Um 1850 wurde das nördliche Parkareal durch den Frankfurter Stadtgärtner und Gartenkünstler Sebastian Rinz (1782−1861) angelegt und 1865/66 durch den nassauischen Hofgartendirektor Carl Friedrich Thelemann (1811−1889) umgestaltet. Die Wiesenlandschaft hat sich bis heute erhalten. Darauf findet sich auch das Stadtwappen von Bad Soden aus Blumen gepflanzt. Hinter der Platanen-Terrasse steht das 1982 erbaute Kur- und Kongresszentrum, das seit Ende des Kurbetriebs 2001 als Hotel und Tagungsort dient. Hier befand sich einst das erste, 1849 erbaute Kurhaus. Das Bild des Alten Kurparks veränderte sich durch das 1870/71 erbaute Badehaus, in dem Wannenbäder verabreicht wurden. In ihm sind heute Stadtarchiv, Stadtbücherei, Stadtmuseum, Stadtgalerie, Kunstwerkstatt und Kunst- Kabinett untergebracht. Letztmalig erweitert wurde der Park 1909, als die Gemeinde das sogenannte Paulinenschlößchen mit dazugehörigem Gartengelände erwarb. Herzogin Pauline von Nassau (1810–1856) ließ es 1847 erbauen. Heute befindet sich darin das Bürgerbüro. Mit der Angliederung und Umgestaltung des Parks wurde die Frankfurter Firma Gebrüder Siesmayer beauftragt. Der Alte Kurpark steht heute unter Denkmalschutz. Seine Bezeichung erhielt er, nachdem in den 1960er-Jahren der Neue Kurpark zwischen Eichwald und Salinenstraße angelegt wurde.

Königsteiner Straße 86, 65812 Bad Soden am Taunus
Kontakt: info@bad-soden.de
www.bad-soden.de
ÖPNV: Bad Soden Bahnhof/ S-Bahn-Linie S3, RMV-Bahnlinie RB11
Öffnungszeiten: täglich geöffnet
Eintritt frei

Stand: 2020

Adresse / Koordinaten
Königsteiner Str. 86A, 65812 Bad Soden am Taunus, Deutschland

(Lat: 50.145885 | Long: 8.500862)

Projektbezug
GartenRheinMain
Kategorie
Park