GartenRheinMain

Im Garten wächst mehr, als man ausgesät hat...

... Das bekannte englische Sprichwort gilt auch für die weit über 100 Gärten und Parks in FrankfurtRheinMain. Unser Projekt GartenRheinMain nimmt all die Gartenschätze der Region, historische wie moderne Parkschöpfungen, in den Blick: Klostergärten, Kurparks, Volksparks und Villenparks zwischen Barock und Moderne, Palmenhäuser und Orangerien, Pflanzensammlungen in Arboreten und Botanischen Gärten, von den Schreber- und Gemeinschaftsgärten bis zum Regionalpark. Das Projekt macht auf ihre Schönheit, Geschichte und heutige Bedeutung aufmerksam. Es bietet ein Forum, in dem es auch darum geht, wie Gärten und Parks erhalten und nachhaltig genutzt werden.

Rendezvous im Garten - Tage der Parks und Gärten im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres

30.05.2018: Rendezvous im Garten

Seit 15 Jahren ermöglicht die Veranstaltung „Rendez-vous aux jardins“ den Franzosen einen bevorrechtigen Zugang zu Parks, Gärten und Naturlandschaften als kulturelles Erbe Frankreichs.

Im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 findet diese Aktion zum ersten Mal auf europäischer Ebene statt. Am ersten Juniwochenende (1.-3. Juni) öffnen über 100 öffentliche und private Parks und Gärten in ganz Deutschland ihre Tore, in denen zudem zahlreiche kulturelle Veranstaltungen angeboten werden.

Weitere Informationen