GartenRheinMain

Im Garten wächst mehr, als man ausgesät hat...

... Das bekannte englische Sprichwort gilt auch für die weit über 100 Gärten und Parks in FrankfurtRheinMain. Unser Projekt GartenRheinMain nimmt all die Gartenschätze der Region, historische wie moderne Parkschöpfungen, in den Blick: Klostergärten, Kurparks, Volksparks und Villenparks zwischen Barock und Moderne, Palmenhäuser und Orangerien, Pflanzensammlungen in Arboreten und Botanischen Gärten, von den Schreber- und Gemeinschaftsgärten bis zum Regionalpark. Das Projekt macht auf ihre Schönheit, Geschichte und heutige Bedeutung aufmerksam. Es bietet ein Forum, in dem es auch darum geht, wie Gärten und Parks erhalten und nachhaltig genutzt werden.

Regionalverband öffnet Internetportal über Streuobst

13.03.2020:

Viele Menschen in der Region engagieren sich für den Erhalt von Streuobstwiesen. Der Regionalverband FrankfurtRheinMain will die zahlreichen Streuobst-Aktivitäten in der Region bündeln, vernetzen und verbessern, um diese für das Rhein-Main-Gebiet typische Kulturlandschaft besser zu schützen und zu erhalten. Wird Hilfe zum Beispiel bei der Pflege der Streuobstwiese oder ein Kelterer gesucht, bietet ein neues Internetportal alle nötigen Informationen. Unter streuobstfrm.de hat der Regionalverband zahlreiche Informationen gebündelt sowie Nachrichten und Ansprechpartner rund um diese Form des Obstanbaus zusammengestellt.

Weitere Informationen